Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Eläkeläiset


"Humppa liebt Dich"


Sa, 04.05.24

60er-Jahre Halle

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 24 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 28 Euro

Eläkeläiset spielen Humppa, eine Art finnische Polka, immer eingeleitet von einem knappen, knallharten Schlagzeug-Intro. Musik, die sich sehr gut zu Polonaisen oder zum Schiebertanzen eignet. Eläkeläiset behaupten, dass alle Rock-, Pop- oder sonstigen Klassiker als Humppa-Versionen gespielt werden können und dann eigentlich erst so richtig gut klingen.

Humppa ist also… wenn vier durchgeknallte, selten nüchterne Finnen die bekanntesten Chart-Ohrwürmer aus Rock, Pop und Metal im Polka-Stil nicht nur covern, sondern “verbessern”. Der kleine Haken? Sie singen finnisch! Die Texte haben – entfernt – mit dem Original zu tun. Übersetzungs-Lücken füllen die Musiker einfach mit finnischen Schimpfwörtern oder “humppa“. Dazu malträtieren sie in atemberauschender Geschwindigkeit Bass, Akkordeon, Schlagzeug und Keyboard. Zu ihrem Bühnen-Instrumentarium gehören übrigens Kettensäge, Ninja-Stern, Schrotflinte und Schlagstock. Das beliebteste Spiel bei den Live-Shows der Finnen lautet: “Wie heißt denn jetzt dieser verdammte Song im Original?“ Kleine Nachhilfe: “Enter Sandman“ heißt “Soramonttuhumppa” und “Macarena” eben “Panojenkka.“ “Humppa Hallelujaa“ dürfte jede*r Hörer*in allerdings auf Anhieb richtig zuordnen können!

Leider teilen nicht alle Plattenfirmen, Verlage und Urheber die Ansicht, dass alles im Humppa-Stil besser klingt. Es kam deshalb schon zu heftigen Meinungsverschiedenheiten. Was beweist, dass es auch in der Musikbranche jede Menge Leute gibt, die keinerlei Humor haben.

www.humppa.com

Eläkeläiset @ Instagram

Eläkeläiset @ Facebook

(Fotos: Timo Isoaho und Laiska Lajunen)

Fotos:
04_05_faust_60er_elaekelaeiset1.jpg
04_05_faust_60er_elaekelaeiset2.jpg
04_05_faust_60er_elaekelaeiset3.jpg