Suchen
Veranstaltungen filtern nach...
  • Wir haben umgebaut - auf ein Neues in 2020!

    Neuer Sound, neue Anlage, neues Party-Konzept

Liebe Leute,

wie Ihr vielleicht mibekommen habt, stehen wir seit März 2018 vor überwältigenden Herausforderungen im Sinne des Anwohnerschutzes. Unsere Anlagen in der 60er-Jahre Halle und dem Mephisto wurden seither mit einschneidenden Bass- und Pegel-Limitierungen betrieben, Konzerte mussten zwangsweise zur Nachtruhe um 22 Uhr beendet sein und diverse Live- und Party-Inhalte mit Tiefbass-Bereichen konnten wir so überhaupt nicht mehr in unserem Hause durchführen. Das war keine einfache Zeit für uns.

STEP I: UMBAUTEN

Deshalb haben wir in den letzten Monaten eine Menge Energie in dieses Thema gesteckt und gemeinsam mit starken Partnern ein Konzept entwickelt, wie wir uns mit vielen kleinen Änderungen an der Bau-Substanz unserer alten Fabrik, der Beschallungsanlage der Spielstätten, der Versammlungsstätten-Verordnung sowie der Gebäudetechnik der Hallen neu aufstellen können.

Ein besonderer Dank für die Unterstützung zu den Baumaßnahmen gilt hier Corona Solar GmbH, AMT Ingenieurgesellschaft mbH, Trumpf Brandschutz Deutschland GmbH sowie zahlreichen fleißigen Helfern und Fachfirmen vor Ort!

Wir sind nun sehr froh, dass wir die wichtigsten Umbauarbeiten zum 1. Februar 2020 planmäßig abschließen können. Ebenso freuen wir uns, mit dem FederWerk endlich eine Bar auf dem Faust-Gelände zu haben, die nicht nur die Veranstaltungen aufwertet und als muckelige Begegnungsstätte für unsere Gäste dient, sondern auch in Zukunft mit kreativen Veranstaltungsideen gefüllt wird. Aber dazu hört Ihr nächstes Jahr noch Genaueres von uns.

STEP II: DIE ANLAGE

Gemeinsam mit unseren kompetenten Partnern von Kling & Freitag Sound Systems und exposive medien gruppe gmbh haben wir uns zusammengesetzt, um ein neues Klang-Erlebnis für die 60er-Jahre Halle zu entwickeln. Herausgekommen ist ein saustarkes und brillantes neues Beschallungssystem der Firma K&F. Die komplette Aussteuerung des Sounds wird nun digital auf den Raum angepasst, die Topteile werden zukünftig unter der Decke hängen, die Bässe verschwinden in der Bühne. Zusätzlich werden weitere Boxen gehängt, um schwierige Positionen im Raum besser abgebildet zu bekommen und überall für einen durchweg brillanten Sound zu sorgen.

Die alten Boxentürme haben in weit über 20 Jahren definitiv ihre Pflicht erfüllt und werden nach dem Konzert von Slime am 17. Januar 2020 in die ewigen Klanggründe geschickt. Auch die Anlage im Mephisto wird zum Februar, nach Beendigung der Umbauarbeiten im dortigen Eingangsbereich, neu eingestellt und die Limitierungen im Bass-Bereich werden entfernt. Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Gesichter, wenn man die Musik endlich wieder so brillant spüren darf, wie sie sein sollte!

STEP III: DAS PROGRAMM

Ab Februar beginnen wir neben unserem bisherigen regulären Party-Programm mit dem GASTSPIEL DER KOLLEKTIVE. Wir haben uns mit zahlreichen Kollektiven und Künstlern des elektronischen Nachtlebens zusammengesetzt und von unseren Umbauten wie auch den Ideen zum neuen Nachtleben in der Faust berichtet. Wir haben so viel Begeisterung gar nicht erwartet und sind voller Freude, fast alle Formate, die wir uns gewünscht haben, in 2020 für einzweidrei Gastspiele bei uns begrüßen zu dürfen.

Den großen Start ins neue elektronische Nachtleben bei Faust macht HTD – Hannover Tanzt Draußen am 1. Februar 2020 auf beiden Floors mit Shlømo und vielen anderen.

Wir freuen uns in 2020 auf:

HTD – Hannover Tanzt Draußen
Dunkle Vorahnung
kollektiv upperground
Deep Forest Hannover
Tinitus
Omse's Enkel
Riot
Rave Invasion Events
Junkyard Music
MEER BASS
Œuvre
MISIK
Deep Stories
Hadex Kollektiv
KomaKollektiv
Deeper

Wir quatschen noch mit:
Ketoga, SNNTG, Visions of Nexus & Fuchsbau-Festival und sind gespannt!

STEP IV: DER MITTWOCH

Wir wären da vielleicht gar nicht von selbst drauf gekommen, aber die Kollektive haben uns reihenweise auf den guten alten Mittwoch angesprochen. Es würde in Hannover etwas fehlen, wo man auch mal unter der Woche ohne den Druck des Wochenendes steppen gehen kann. Gesagt, getan! Ab Februar 2020 wird es insgesamt 12x im Jahr die Möglichkeit geben, unter der Woche mittwochs in unser geliebtes Mephisto einzukehren. Jeden Monat lädt ein anderes Kollektiv ein, um mit Euch gemeinsam ein paar schöne Stunden zu erleben. Den Anfang macht Œuvre am 26. Februar. Weitere Infos folgen!

Wir freuen uns sehr auf 2020 und viele gemeinsame Veranstaltungen mit Euch <3

Kommt gut rüber!
Euer Faust-Team

(Fotos Anlage: Jürgen Freitag, Fotos FederWerk & Party: Markus Salvador Winter)