NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Di21.10.
Di 21.10.
ACHTUNG: VERANSTALTUNG FÄLLT AUS!
RUBRIK: Gesellschaft
EINLASS / BEGINN: 16:30 Uhr / 17:00 Uhr
EINTRITT: frei / bitte anmelden!
ORT: Warenannahme

Achtung: Diese Veranstaltung musste leider kurzfristig abgesagt werden!

Wie können sich Jugendliche an politischen Prozessen beteiligen, wo gelingt es, und wo sehen sie Hürden oder gar keine Möglichkeit? An diesem Abend möchten wir von “Europa ist hier!” uns in Form eines World-Cafés zusammen mit Jugendlichen und politischen Akteurinnen darüber austauschen, welche Erfahrungen und Eindrücke junge Menschen mit der EU beziehungsweise Europa in Bezug auf Mitbestimmungen haben.

Zum Artikel Quickview
 
Mi22.10.
Mi 22.10.
Das nachhaltige Gemeinschaftskochen und Essen bei Faust
RUBRIK: Gesellschaft
ÖFFNUNGSZEITEN: 17:00-19:00 Uhr
EINTRITT: frei
ORT: Zinsser-Halle

Kühlschrank leer? Keine Lust, alleine zu essen? Es gibt eine Alternative: Jeden Mittwoch findet zwischen 17 und 19 Uhr bei Faust eine Kochaktion statt, bei der alle herzlich eingeladen sind, die Lust haben, nicht immer nur zu Hause zu sitzen, gerne kochen und sich dabei gut unterhalten wollen. Selbstverständlich bio, saisonal und vegan.

Zum Artikel Quickview
 
Mi22.10.
Mi 22.10.
Hardrock aus Göteborg. Support: Transport League
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: Mephisto

Zuletzt beim Metaltown und Ilosaarirock für Motörhead eingesprungen, haben Mustasch Anfang des Jahres ihr neues Album “Thank You For The Demon” veröffentlicht. Die Band kann sieben Alben, vier Grammy-Nominierungen, zwei Grammy-Auszeichnungen, Gold-Status mit ihrem letzten Album in Schweden und ausverkaufte Tourneen in Skandinavien – unter anderem mit Motörhead, Gluecifer und Europe – vorweisen.

Zum Artikel Quickview
 
Do23.10.
Do 23.10.
Künstlerische Perspektiven aus der Subsahara
RUBRIK: Ausstellung
ÖFFNUNGSZEITEN: Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 Uhr
EINTRITT: 3,- Euro / ermäßigt: 2,- Euro
ORT: Kunsthalle und öffentlicher Raum

In einer Kooperation zwischen der 4. Mediations Biennale Poznan 2014 “From Nowhere to Here”, dem Kunstverein Kunsthalle Hannover e.V. und afrikanischen Partnern aus verschiedenen Subsahara-Staaten thematisiert die Ausstellung Shifting Africa mit 20 künstlerischen Statements Wechselbeziehungen zwischen Individuum und weltumspannendem Geschehen am Beispiel Afrikas. Ergänzt durch den perspektivischen Blick europäischer und im Speziellen deutscher Positionen aus Poznans Partnerstadt Hannover wirft Shifting Africa Fragen auf, versucht Antworten zu finden und Zusammenhänge sichtbar werden zu lassen.

Zum Artikel Quickview
 
Do23.10.
Do 23.10.
Hannovers Lesebühne mit literarischem Treibhauseffekt und Atmosphäre. Mit Kersten Flenter, Henning Chadde, Tobias Kunze und Johannes Weigel
RUBRIK: Literatur
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 6,- Euro / AK: 8,- Euro / ermäßigt: 6,- Euro
ORT: Warenannahme

Bei FCKW vereinen die Ausnahme-Wortsportler Kersten Flenter, Henning Chadde, Tobias Kunze und Johannes Weigel zum vierten Mal ihre Kräfte in einer gemeinsamen Leseshow, um dem literarischen Feuchtbiotop der Landeshauptstadt ordentlich einzuheizen. Mit jeder Menge Fun, Charme, Karacho und Wahrhaftigkeit bringen sie das Meinungseis ihres Publikums pointiert-hintersinnig zum Schmelzen und alle Erwartungsdämme mit einem sexy Augenzwinkern zum Bersten.

Zum Artikel Quickview
 
Fr24.10.
Fr 24.10.
Künstlerische Perspektiven aus der Subsahara
RUBRIK: Ausstellung
ÖFFNUNGSZEITEN: Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 Uhr
EINTRITT: 3,- Euro / ermäßigt: 2,- Euro
ORT: Kunsthalle und öffentlicher Raum

In einer Kooperation zwischen der 4. Mediations Biennale Poznan 2014 “From Nowhere to Here”, dem Kunstverein Kunsthalle Hannover e.V. und afrikanischen Partnern aus verschiedenen Subsahara-Staaten thematisiert die Ausstellung Shifting Africa mit 20 künstlerischen Statements Wechselbeziehungen zwischen Individuum und weltumspannendem Geschehen am Beispiel Afrikas. Ergänzt durch den perspektivischen Blick europäischer und im Speziellen deutscher Positionen aus Poznans Partnerstadt Hannover wirft Shifting Africa Fragen auf, versucht Antworten zu finden und Zusammenhänge sichtbar werden zu lassen.

Zum Artikel Quickview
 

NEUIGKEITEN

Ab dem 17. Oktober 2014 leuchtet in Linden­-Süd wieder der Lichtpunkt! In der Deisterstraße 77 wird die fairKauf eG ab diesem Tag die neue Herberge für den Lichtpunkt. Die ...
Zum Artikel

Okt16
Do 16.10.14

Achtung! Das für den 12.11.2014 geplante Konzert der Band WIZO ist ausverkauft! Es wird keine Abendkasse geben!

Zum Artikel Quickview
Okt07
Di 07.10.14

Das für den 11.12.2014 geplante Konzert der Orsons muss leider ins nächste Jahr verschoben werden! Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Der neue Termin ist der 17.04.2015

Hier die offizielle Mitteilung der ...
Zum Artikel

Am Sonntag, dem 12. Oktober, sind beim Balkan-Festival balkan.impressionen in der Warenannahme exklusiv die Kult-Musiker und -Bands Rambo Amadeus ...
Zum Artikel

Okt01
Mi 01.10.14

Klasse Wetter! Am Samstag beim Spiel von Hannover 96 in Stuttgart waren Jung und Alt im Biergarten Gretchen zum Fußballgucken. Auch das schlechte Ergebnis tat der guten Atmosphäre keinen ...
Zum Artikel

LIVE-MUSIK / IM VORVERKAUF

Mi22.10.
Mi 22.10.
Hardrock aus Göteborg. Support: Transport League
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: Mephisto

Zuletzt beim Metaltown und Ilosaarirock für Motörhead eingesprungen, haben Mustasch Anfang des Jahres ihr neues Album “Thank You For The Demon” veröffentlicht. Die Band kann sieben Alben, vier Grammy-Nominierungen, zwei Grammy-Auszeichnungen, Gold-Status mit ihrem letzten Album in Schweden und ausverkaufte Tourneen in Skandinavien – unter anderem mit Motörhead, Gluecifer und Europe – vorweisen.

Zum Artikel Quickview
Fr24.10.
Fr 24.10.
Soul aus Bremerhaven. "Frei"-EP-Release-Konzert. Special Guest: Carlota Emilia (Hannover)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 8,- Euro / AK: 10,- Euro
ORT: Mephisto

Nach 10 Jahren auf Europas größten Bühnen und einigen Auftritten auf Festivals wie Splash! oder Frauenfeld geht Moe Mitchell nun wieder auf Club-Tour. “Back to the roots” lautet das Motto. Und das Beste: Begleitet von seiner Band feiert der Bremerhavener Soul-Sänger den Release seiner neuen EP “Frei”.

Zum Artikel Quickview
Fr24.10.
Fr 24.10.
Live-Konzert mit DDSSBB (Die Daniel Sebastian Scholz Big Band)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:30 Uhr / 20:30 Uhr
EINTRITT: VVK: 10,- Euro / AK: 12,- Euro / ermäßigt: 7,- Euro
ORT: Warenannahme

Welchen Eindruck Die Daniel Sebastian Scholz Big Band (DDSSBB) in ihrem Debut-Konzertprogramm nicht erweckt, ist der eines Gesellenstücks aus der Retro-Jazz-Abteilung. Denn Initiator Daniel Scholz und sein Mitstreiter-Kollektiv habe sich dazu entschieden, gleich von Beginn an ihren eigenen Kram zu machen. So wird die vor lauter Ehrfurcht erkaltete Traditionspflicht-Suppe bei Scholz und Konsorten gar nicht erst gelöffelt, vielmehr herrscht dort eine geschmackliche Sorglosigkeit, in deren Auslage sich Humor und Hasstriade gleichermaßen arrangiert zugrinsen.

Zum Artikel Quickview
Sa25.10.
Sa 25.10.
CD-Release und Diplom-Konzert
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 8,- Euro / AK: 10,- Euro / ermäßigt: 6,- Euro
ORT: Warenannahme

Schaurig-schön, melancholisch-intim und versponnen: Veras Kabinett präsentiert deutschsprachige Lieder aus eigener Feder, die das Universum von Pop-Musik und Chanson ausloten. Heute Abend gibt es doppelten Grund zu feiern: Zuerst stellt die Band ihre neue CD “Ungetüm” vor und anschließend bestreitet Geigerin Rebecca Czech ein Diplom-Konzert mit ihrer Band Evelyn Kryger, bei der Latin-Rhythmen auf Disco-Grooves treffen, Balkan-Melodien auf funky Beats und schweisstreibende Soli auf überraschende Breaks.

Zum Artikel Quickview
Sa25.10.
Sa 25.10.
Reggae, Dub, Punk und Balkan-Beat aus Bosnien-Herzegovina
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 20:00 Uhr / 21:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 14,- Euro / AK: 18,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Dubioza Kolektiv sind eine der bekanntesten und wildesten Bands auf dem Balkan. Schon früh begann das Kollektiv mit internationalen Musikern zu kooperieren und sich weltweit zu vernetzen. Bereits auf ihrem zweiten Album finden sich beispielsweise Tracks mit Benjamin Zephaniah und Mush Khan von Fun Da Mental. Da verwundert dann auch nicht, dass das aktuelle Album “Wild Wild East” von keinem Geringeren als Billy Gould (Faith No More) released wurde.

Zum Artikel Quickview
So26.10.
So 26.10.
Neo-Folk-Crossover aus Berlin. "Gallery"-Tour 2014
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 36,55 Euro (inkl. Gebühren)
ORT: Mephisto

Manchmal passieren sie noch, diese kleinen, überraschenden Wunder. Die Augenblicke, in denen uns ein kurzer Anblick oder eine entfernte Melodie ganz plötzlich von einem auf den nächsten Moment fesselt. Ein solches Wunder ist der Newcomer-Band Elaiza im deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gelungen. Das Frauentrio hatte sich im letzten Moment gegen über 2.000 Mitbewerber durchgesetzt und eine Wildcard für “Unser Song für Dänemark” erhalten, um im Finale gegen die vermeintlich übermächtige Konkurrenz wie Unheilig oder Santiano antreten zu dürfen. Was dann in Köln geschah, kann schon jetzt die Musik-Sensation des Jahres genannt werden. Die vorher völlig unbekannten Frauen eroberten die Herzen der Zuschauer im Sturm und gewannen den Vorentscheid: Elaiza fahren für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Dänemark.

Zum Artikel Quickview
So26.10.
So 26.10.
Abschlusskonzert hannoverscher Jung-Jazzerinnen und -Jazzer im Rahmen der JMI Jazzwoche 2014
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 18:30 Uhr / 19:30 Uhr
EINTRITT: 12,- Euro / ermäßigt: 5,- Euro
ORT: Warenannahme

Ambitionierte Jung-Jazzerinnen und Jazzer verschiedener Big Bands aus Hannover und Region proben im Frühjahr und Herbst als School’s Out Jazz Orchestra. Die Nachwuchsmusiker lassen sich dabei von herausragenden Musikern der deutschen Jazz-Szene inspirieren, die exklusive Kompositionen geschrieben haben – unter ihnen Kurt Klose, Lutz Krajenski, Christoph van Hal, Nico Finke, Thomas Zander, Simon-Pascal Köller, Andreas Bürgel und Jörn Marcussen-Wulff. Im gemeinsamen Abschlusskonzert mit der Berliner Band Moritz und das große alte Problem präsentieren sie ihre Ergebnisse.

Zum Artikel Quickview
Di28.10.
Di 28.10.
"#MitSichahaiit"-Tour 2014
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 18:00 Uhr / 19:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 36,75 Euro (inkl. Gebühren)
ORT: Mephisto

Daniele Negroni ist zweifelsohne ein angenehm positiver Mensch. Crazy, extrem musikalisch, ausdrucksstark, kunterbunt und mit einer unverwechselbare Stimme strahlt er bei all seinen Songs diese gute Laune aus. Gute Laune wird das musikalische Chamäleon auch wieder bei seiner “#MitSichahaiit”-Tour, die ihn quer durch Deutschland und Österreich führen wird, haben. Zudem dürfen sich seine Fans, die er liebevoll als Negromies bezeichnet, auf einige Überraschungen und Neuigkeiten freuen.

Zum Artikel Quickview
Do30.10.
Do 30.10.
Der Kettcar-Frontmann auf Solo-Pfaden
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT:  VVK: 22,- Euro / AK: 26,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Marcus Wiebusch hatte ein großartiges Jahrzehnt mit Kettcar – genauso wie deren Fans, Hörer von so anspruchsvoller wie gehaltvoller Indie-Pop-Musik. Die Geschichte der Hamburger Band ist auch noch nicht zu Ende geschrieben, aber doch war es Zeit für eine Zäsur. Nach zehn Jahren, neun Festival-Sommern, vier Alben, einem Live-Album und unzähligen Tourneen sah Marcus Wiebusch den Moment gekommen, eine kreative Pause mit der Band einzulegen. Das Ergebnis ist das Solo-Album “Konfetti”, auf dem Wiebusch faszinierenden Indie-Pop zwischen Gitarren-Sounds, Piano- und Cello-Klängen, HipHop-Anleihen und elektronischen Klängen abliefert.

Zum Artikel Quickview
Fr31.10.
Fr 31.10.
Reggae, Rock'n'Roll, Ska und Balkan Beats aus Süddeutschland. "Everlasting Pleasure"-Tour 2014
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 14,- Euro / AK: 18,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

14 Jahre Jamaram mit weit über eintausend Live-Shows in Deutschland, Europa und dem Rest der Welt – und kein Ende in Sicht! Die Gig-Monster aus dem Süden der Republik sind mit ihrem Reggae-Rock’n‘Roll-Balkan-Beat-Mix permanent auf Tour und freuen sich mit Euch auf feucht-fröhliche Eskalation in den Clubs und auf Festival-Bühnen.

Zum Artikel Quickview
Mo03.11.
Mo 03.11.
Der Arbeiter der Liebe auf Tour
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 14,- Euro / AK: 18,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Christian Steiffen ist der Künstler, den unser Land in dieser schwierigen und orientierungslosen Zeit braucht. Sein übernatürliches Selbstbewusstsein und sein klares Weltbild können Hoffnung und Vorbild sein, Halt und Trost spenden. In seinen Texten ist er oft schonungslos, auch sich selbst gegenüber! Mit Hymnen wie “Ich hab‘ die ganze Nacht von mir geträumt”, “Sexualverkehr” und “Eine Flasche Bier” hat er sich schon zu Lebzeiten unsterblich gemacht. Und wenn er sagt: “Ich fühl´ mich Disco!”, dann tut er es auch!

Zum Artikel Quickview
Mi05.11.
Mi 05.11.
Die belgische Kultband auf "By absence of the sun"-Tour. Rock, Blues und Rockabilly meets David Lynch. Support: Rhonda (HH)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 20,- Euro / AK: 25,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Was lange rockt, wird schließlich mit einem Nr.1-Hit belohnt! So geschehen bei der belgischen Band Triggerfinger, die mit ihrer außergewöhnlichen Cover-Version “I Follow Rivers” das belgische und niederländische Publikum sowie Platz eins der Charts im Sturm erobert hat. Parallel dazu haben Triggerfinger sich seit einigen Jahren zu echten Publikumsmagneten bei Festivals wie dem Pink Pop oder Haldern Pop entwickelt und spielten außerdem ausverkaufte Shows in legendären Clubs wie dem Amsterdamer Paradiso.

Zum Artikel Quickview
Do06.11.
Do 06.11.
Der sizilianische Poet auf "L'appartenenza"-Europa-Tournee 2014
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 25,- Euro / AK: 30,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Nach umjubelten Konzerten, die Pippo Pollina 2013 mit Werner Schmidbauer und Martin Kälberer gegeben hat, kehrt der sizilianische Liedermacher und charismatische Poet nun wieder zurück auf die Bühne. Bei dieser neuen Etappe auf Pollinas faszinierender musikalischer Reise erfüllt er sich einen langgehegten Wunsch und wird nach vielen Jahren wieder von seinem Palermo Acoustic Quartet begleitet. Zu hören sein werden brandneue Songs seines aktuellen Albums “L’appartenenza” und natürlich viele seiner Klassiker.

Zum Artikel Quickview
Fr07.11.
Fr 07.11.
"Fucking waiting around to die"-Tour 2014
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 15,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: Mephisto

Über Darkest Hour muss man nicht viele Worte verlieren, sie sind eine sichere Bank. Mehr melodischer Death Metal als Metalcore und immer einen Fuß im Thrash, ohne dabei die typischen, an Iron Maiden erinnernden Gitarren-Soli zu vergessen. Im Mittelpunkt ein Sänger, der, rau und melodiös zugleich, auf kitschige cleane Refrains verzichtet – dies sind seit langem ihre Trademarks.

Zum Artikel Quickview
Sa08.11.
Sa 08.11.
Irish Songwriting meets Pop. Support: Ron Diva (Soul, Groove und Gitarren-Pop)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Wallis Bird kam das erste Mal mit Musik in Berührung, als ihr ihr Vater, ein Pub-Besitzer, eine Gitarre zu ihrem zweiten Geburtstag schenkte. Eigentlich aus einem tragischen Anlass. Bereits als kleines Mädchen, das bei einem Unfall alle Finger der linken Hand verloren hatte, triumphierte sie über ihr Schicksal — nicht, weil ihr bis auf einen alle Finger wieder angenäht wurden, sondern weil sie trotz dieses traumatischen Erlebnisses begann, Gitarre zu spielen und heute zurecht als virtuose Musikerin gefeiert wird, die ihren ganz eigenen Stil entwickelte, indem sie ihr Instrument seitenverkehrt spielt, ohne die Saiten umzuspannen.

Zum Artikel Quickview
Mi12.11.
Mi 12.11.
"Tour gibt's nicht umsonst 2014". Punkrock aus Sindelfingen. Spezielle Gäste: Schmutzki (Punkrock aus Stuttgart)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 20,- Euro / AK: 25,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Achtung! Das Konzert ist ausverkauft! Es wird keine Abendkasse mehr geben.

Nach der spektakulären Guerilla-Veröffentlichung ihres neuen Punkrock-Meilensteins “Punk gibt’s nicht umsonst! (Teil III)” folgt nun die Tour der schwäbischen Punkrock-Legende: Vom kleinen Klub bis zu Sporthallen und sogar auf einem Open-Air im Dezember werden Wizo ihre vielzitierte, “einzige Scheißaufgabe” ernst nehmen und den Leuten ihre Hits um die Ohren hauen, sie mit Liebe überschütten, wüst beschimpfen oder was sonst noch nötig ist, um ihre Herzen, Bäuche und ausgestreckten Fäuste in Aufruhr zu versetzen.

Zum Artikel Quickview
Do13.11.
Do 13.11.
„Weltschmerz“. Die Solo-Show des Poetry Slammers und deutschen Kleinkunst-Preisträgers 2013
RUBRIK: Literatur
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 6,- Euro / AK: 8,- Euro / ermäßigt: 6,- Euro
ORT: Warenannahme

In seinem Solo-Programm bereist der Stand-up-Künstler, Schauspieler und Kabarettist Jasper Diedrichsen den schmalen Grat zwischen Kabarett und Stand-up – Kleinigkeiten, seltsame Begegnungen und verdrehte Gedankengänge können Stoff für absurdeste Überlegungen werden. Die ganz großen Themen wie Tod, Mädchen, Politik, Delfine, alte Ägypter und die Verwandtschaft zwischen Tennis- Schiedsrichtern und Rettungsschwimmern treiben den jungen Mann um. Diedrichsen versucht, allem etwas abzugewinnen, nur nicht dem, was offensichtlich ist.

Zum Artikel Quickview
Fr14.11.
Fr 14.11.
"Duo dreht durch"-Tour 2014. Jazziger Instrumental-Pop aus Leipzig
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT:  VVK: 8,- Euro / AK: 10,- Euro / ermäßigt: 8,- Euro
ORT: Warenannahme

Hinter jedem Ton ein Wort, hinter jedem Song eine Geschichte. Duo Stiehler/Lucaciu erzählen sie, diese kleinen Geschichten des Alltags, die auf dem Gehsteig liegen und durch die Luft schwirren – mehr mit dem Instrument, als mit dem Mund. Denn Deine Fantasie sind ihre Texte! Da geht es um verrückte Roboter, die betrunken durch Tanzschulkurse stolpern und um das tief versunkene Atlantis in der heimischen Talsperre. Da werden Stadtviertel zur wilden Tanzfläche erklärt, Gaga zum Wrestler und die eigene Oma zu Frau Holle erkoren.

Zum Artikel Quickview
Mi19.11.
Mi 19.11.
Chanson Noir aus Berlin
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 14,- Euro / AK: 18,- Euro
ORT: Warenannahme

Andrea Schroeder hat diese Stimme, der man ein Leben lang zuhören will. Tief, düster, melancholisch, beschwörend, verrucht. Mit “Where The Wild Oceans End” hat die Berlinerin im Januar 2014 bei Glitterhouse Records ein Album vorgelegt, welches Feuilleton wie Musik-Kritik zu wahren Begeisterungsstürmen hinriss. Wie schon beim Debüt “Blackbird” mit großen Pinselstrichen angedeutet, ist die Atmosphäre bei den neuen Songs noch düsterer, unnahbarer und mystischer. Und diese düstere Aufmachung ist keine gespielte Rolle. Keine Attitüde.

Zum Artikel Quickview
Fr21.11.
Fr 21.11.
Melodic Hardcore und Punk aus Kalifornien
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 24,- Euro / AK: 28,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Pennywise gründeten sich 1988 in Hermosa Beach, Kalifornien, wo zu dieser Zeit eine überaus lebendige Punk-Szene entstand. Doch anders als viele Kollegen aus der Fun-Punk-Ecke legten Pennywise von Anfang an Wert auf intelligente Texte. Als die Band Anfang der 1990er-Jahre bei Epitaph, dem Punklabel schlechthin, unterschrieb, erreichte sie schnell Kultstatus. Nach ausgiebigem Touren rund um den Globus und vielen Personalwechseln schafften Pennywise 2003 mit dem Album “From The Ashes” Unglaubliches: Sie stiegen in die deutschen Album-Charts ein!

Zum Artikel Quickview
Fr21.11.
Fr 21.11.
Funky Stoner Rock aus Berlin
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 21:00 Uhr / 22:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 8,- Euro / AK: 10,- Euro
ORT: Mephisto

Die aus Rostock stammende, inzwischen aber in Berlin lebende Combo Coogan’s Bluff ist eine der wichtigstens und aktivsten Bands der ostdeutschen Stoner-Rock-Szene, die sich seit Anfang des Jahrtausends entwickelte und in den letzten fünf Jahren viele hervorragende und inzwischen auch international erfolgreiche Bands wie zum Beispiel Kadavar oder Samsara Blues Experiment hervorgebracht hat.

Zum Artikel Quickview
Sa22.11.
Sa 22.11.
Die fünfte Ausgabe des wahrscheinlich weltbesten Ska-Punk-Festivals. Live mit The Skatoons (Hamburg), Wisecräcker (Hannover) und Original High Five (Stockholm)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 13,- Euro / AK: 16,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Skunk, das wahrscheinlich beste Ska-Punk-Festival der Welt, geht in die fünfte Runde! Das bedeutet fette Rhythmen, ausgelassene Stimmung, eine famose Band-Auswahl und eine Atmosphäre, die einem tanzenden Hexenkessel im Vorhof zur Party-Hölle gleicht. “Never change a running team!” lautet die Devise. Und hey: Es läuft verdammt gut, denn es ist verdammt heiß. Besser nicht verpassen!

SKUNK @ Facebook

Zum Artikel Quickview
Sa22.11.
Sa 22.11.
"You" - CD-Release-Konzert
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 10,- Euro / AK: 12,- Euro / ermäßigt: 8,- Euro
ORT: Warenannahme

Natalia Mateos Musik ist ein Liebesbekenntnis an die slawische Tradition. Sie ist auch ein Geständnis darüber, dass die Welt widersprüchlich ist, dass sie einem die Geborgenheit der Heimat abgesprochen hat. Entwurzelt wie der Jazz, definiert Mateo sich über ihre Dissonanzen, ihre Schreie und ihre Hektik. Die populäre Seite dagegen blendet die Widersprüche der Welt aus und umarmt den Kitsch. Natalia Mateo ist verstörend. Intim. Entwurzelt. Schön. Wütend. Rauh. Weich und verletzend. Reif. Zerbrechlich.

Zum Artikel Quickview
So23.11.
So 23.11.
Big Band-Konzert der Extraklasse
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 11,- Euro / AK: 14,- Euro / ermäßigt: 9,- Euro
ORT: Warenannahme

Das Jubiläumsjahr der Fetten Hupe neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen, doch wie es sich für einen fünften Geburtstag gehört, gibt es zum Abschluss der Saison noch ein besonderes Konzert, denn heute spielt das hannoversche Jazz-Orchester die Musik ihres Dirigenten Jörn Marcussen-Wulff, die der mehrfach ausgezeichnete Komponist und Arrangeur den Solisten der Band wie auf den Leib geschneidert hat. Doch damit nicht genug: Das Konzert wird live aufgenommen, um nach langem Warten endlich das erste Album der Fetten Hupe zu produzieren. Wer also laut genug applaudiert, verewigt sich an diesem Abend auf dem ersten Tonträger des Ausnahme-Orchesters!

Zum Artikel Quickview
Mi26.11.
Mi 26.11.
Indie-Rock aus London
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT:  VVK: 19,- Euro / AK: 25,- Euro
ORT: Mephisto

Ihr viertes Album “None The Wiser” hat den Indie-Rock-Vierer aus London endlich wieder dorthin zurückgebracht, wo sie am Anfang ihrer Karriere im Jahre 2003 waren. The Rifles are back! Auf der letzten Tour im Mai zeigte sich die Band um Frontmann Joel Stoker in absoluter Topform. Die Fans dankten es und ließen die “None The Wiser”-Tour zu einer der erfolgreichsten in der Bandhistorie werden. Da ist es nicht verwunderlich, dass The Rifles im Winter noch einmal vorbeischauen!

Zum Artikel Quickview
Do27.11.
Do 27.11.
Blues, Noise, Indie, Rock und Psychedelic aus Basel
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 9,- Euro / AK: 12,- Euro
ORT: Mephisto

Seit 2004 ist Jari Antti Frontmann, Gitarrist und Sänger, der kreative Lenker bei Navel und scheinbar hat er nun und Massimo Tondini, Marco Naef und Jacob Laeser endlich die richtigen Sidesmen gefunden wurden, die selber ihren Stempel aufdrücken und Navel noch mehr zu einem Live-Erlebnis werden lassen und mit “Loverboy” und “Songs Of Woe” zwei beeindruckende CDs einspielen konnten.

Zum Artikel Quickview
Fr28.11.
Fr 28.11.
Live mit Heisskalt (Stuttgart), The Aqualung (Osnabrück), The Secret Sits (Köln) und Blackout Problems (München)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 19:30 Uhr
EINTRITT: VVK: 12,- Euro / AK: 15,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Auch in 2014 schallt es laut durch Hannovers Straßen: I Think I Spider! Am diesem Freitag wird das Indoor-Festival zum zweiten Mal in Hannover stattfinden. I Think I Spider positioniert sich fernab glitzernder Mega-Star-Veranstaltungen. Hier geht es um geile Bands, tolle Konzerte und eine schnieke Fete. Das Line Up ist extra-ordinär: Die Alternative-Hardcore-Band Heisskalt konnte als Headliner verpflichtet werden und kommt im Rahmen ihrer “Vom Stehen und Fallen”-Tour in die Faust. Mit The Aqualung, Blackout Problems und The Secret Sits gibt es drei weitere großartige Acts. Für Fans von hochwertiger, moderner Rockmusik ein Muss!

Zum Artikel Quickview
Sa29.11.
Sa 29.11.
Ska-Punk aus Kalifornien
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Die Mad Caddies aus Kalifornien sind eine Ska-Punk-Institution. Auf ihrem neuen Album “Dirty Rice” brillieren sie wieder einmal mit frischem Sound und energiegeladener Spielfreude und zeigen ein beeindruckendes Spiegelbild ihrer bemerkenswerten Karriere. Und auch sonst sprühen die Jungs vor guter Laune, denn ihr Sound klingt noch immer so, als hätten die Karibischen Inseln großen Einfluss auf die Band gehabt. So reicht das Spektrum von Ska-Punk über Downbeat und melodischen Reggae bis hin zum lupenreinen Dancehall.

Zum Artikel Quickview
Sa29.11.
Sa 29.11.
Die legendäre Splatter-Lese-Show
RUBRIK: Literatur / Bühne
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 6,- Euro / AK: 8,- Euro / ermäßigt: 6,- Euro
ORT: Warenannahme

Dreißig, restalkoholisiert und plötzlich Zombie. Als Basti eines Morgens in seinem Bett aufwacht, hat er einige Probleme am Hacken. Linden ist zum Zombie-Sektor mutiert und von der Polizei eingekesselt, er hat einen unstillbaren Appetit auf Gehirn und keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte. Auf dem Fährmannsfest kommt es schließlich zur großen Gedärmeschlacht…

Zum Artikel Quickview
So30.11.
So 30.11.
"Lauter Leben"-Tour 2014
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 17,- Euro / AK: 21,- Euro
ORT: Mephisto

Alexander Knappe hat eine steile Karriere hinter sich: Seine erste Single “Sing mich nach Hause” schaffte es in die Radio-Charts. Sein Debüt-Album “Zweimal bis Unendlich” wiederum stieg 2012 direkt auf Platz 21 in die Charts ein. Es folgten Festivals, dann die erste Deutschland-Tour und 2013 gar ein Konzert mit dem Philharmonischen Orchester des Cottbuser Staatstheaters vor ausverkauftem Haus.

Zum Artikel Quickview
Di02.12.
Di 02.12.
Spaniens Indie-Queen auf Tour mit ihrem neuen Album "Agent Cooper"
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 10,- Euro / AK: 13,- Euro
ORT: Mephisto

Sie ist DAS spanische Indie-Girl: Lourdes Hernández alias Russian Red. In den letzten Jahren hat sich die Sängerin zu einer der bekanntesten Künstlerinnen der spanischen Musik-Szene entwickelt und weltweit riesigen Erfolg gehabt. Zudem gewann sie 2011 die Cosmopolitan TV Awards als Best Artist, wurde Top Glamour Woman Of The Year und gewann bei den MTV European Music Awards den Titel als Best Spanish Artist. Doch das alles wäre nicht der Rede wert, würde Russian Red nicht auch ganz wunderbare Musik machen.

Zum Artikel Quickview
Sa06.12.
Sa 06.12.
Jahresabschluss-Show mit Fat Belly, C for Caroline und Ich Kann Fliegen
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 10,- Euro / AK: 14,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Die Fette Caroline Kann Fliegen geht in die siebte Runde! C For Caroline und Fat Belly laden mit ihren Gästen Ich Kann Fliegen zur lautstarken Jahresabschluss-Show und stehen damit für nicht weniger, als ein explosives Livemusik-Dreierpack, welches beweist, dass Hannover nach wie vor die Rock City Nummer eins im Norden ist. Ohne wenn und Aber…

Zum Artikel Quickview
Mi10.12.
Mi 10.12.
"V"-Tour 2014
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 25,- Euro / AK: 30,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Was sagt es über einen Musiker aus, wenn ihm seine Fans oder besser Weggefährten das für die Produktion seines neuen Albums benötigte Geld innerhalb weniger Stunden zur Verfügung stellen? Er hat wohl irgendetwas richtig gemacht in den letzten sechs Jahren! Dieser Musiker ist Thomas Godoj, Sänger und Songwriter mit einer markanten und unverwechselbaren Stimme und einer Live-Präsenz, die man in der deutschen Musik-Landschaft nicht häufig findet.

Zum Artikel Quickview
Do18.12.
Do 18.12.
"Weihnachten mit Le Fly" - St. Pauli-Tanzmusik in Linden! Support: Goldmouth (Seventies-Stoner Rock aus Heide)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 13,- Euro / AK: 16,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Man weiß inzwischen Bescheid: Le Fly sind Deutschlands aufrechte Kreuzzügler für die Momente, in denen Irrsinn, musikalischer Geschmack und grenzenloser Begeisterungswille einen gemeinsamen Nenner finden. Wo Spackentum und ernsthafte Ambition keine Gegensätze, sondern eine Einheit sind. Wo St. Pauli, der vielleicht schrägste Stadtteil einer internationalen Metropole, seinen schäumenden Soundtrack bekommt. Seit ihrem Debüt “St. Pauli Tanzmusik” wuchert die Aufregung um Le Fly wie wild. Keine Band schien je so kontrolliert unkontrolliert.

Zum Artikel Quickview
Fr19.12.
Fr 19.12.
“Die letzten werden die ersten sein. Es sei denn, sie sind zu langsam”. Lesung, Konzert und Radau mit den beiden Poetry Slammern und hochdotierten Quatschmachern
RUBRIK: Literatur / Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 6,- Euro / AK: 8,- Euro / ermäßigt: 6,- Euro
ORT: Warenannahme

Nach dem Erfolg ihres gemeinsamen Rätselbuch-Debüts “Die kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig.” erscheint im November 2014 endlich der langersehnte Nachfolger “Die letzten werden die ersten sein. Es sei denn, sie sind zu langsam.” Und als wäre das nicht genug, haben Patrick Salmen & Quichotte im Sommer die gemeinsame Rap-EP „Ehrliches Handwerk” produziert. Unter den Pseudonymen “Der Schreiner” und “Der Dachdecker” haben sie feinste Bretter gesägt und edlen Rap voller Wortwitz, Dynamik und Qualität abgeliefert.

Zum Artikel Quickview
Sa20.12.
Sa 20.12.
Weihnachts-Doppelkonzert mit Freunden
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 13,- Euro / AK: 16,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Für nachhaltige Zerstreuung, regenerative Euphorie und die globale Erwärmung des Weltfriedens: In Zeiten des Kulturpessimismus und der Gleichgültigkeit tritt die Allgäuer Band Rainer von Vielen für eine Erneuerung des Wertekanons der Menschheit ein. Orange wiederum klingen gleichzeitig wie eine wild gewordene Herde Elefanten in der Steppe der Serengeti und ein in tiefer Meditation versunkener Koikarpfen im Kühlbecken eines Kernreaktors. Gemeinsam sorgen beide Bands für Weltmusik, Tribal Dance und Weihnachtsparty.

Zum Artikel Quickview
Mo29.12.
Mo 29.12.
More christmas drinking with Jaya The Cat! Punk, Reggae, Ska und HipHop aus Amsterdam
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 13,- Euro / AK: 16,- Euro
ORT: Mephisto

Hoho, die letzten Tage des Jahres bringen eine mörderische Party, mit Jaya The Cat! Die Punk-Reggae-Band, die ursprünglich aus Boston stammt und nunmehr in Amsterdam beheimatet ist, hat sich durch ihren skurrilen Genre-Mix seit mehr als zehn Jahren auch international längst einen Namen gemacht. Ihren schnellen Tracks dienen Ska-Grooves als Fundament, den langsameren Stücken liegt meist eine Mischung aus Reggae- und Hip Hop-Rhythmen zugrunde.

Zum Artikel Quickview
Do22.01.
Do 22.01.
"Wonderful World"-Tour
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: Mephisto

Pop-Sensation Aaron Carter ist auf seiner aktuellen Tour in 60 Städten rund um den Globus zu Gast. Nachdem der ehemalige Kinderstar, der im Alter von zehn Jahren berühmt wurde, vor kurzem “Ooh Wee”, seine erste Single seit zehn Jahren, veröffentlicht hat, wartet alle Welt gespannt auf sein neues Album. Seine neue Show, bei der der Bruder von Backstreet Boy Nick Carter von zwei Tänzerinnen, einem DJ und einem Live-Drummer begleitet wird, wird die besten Stücke aus seiner Vergangenheit beinhalten, aber auch eine ganze Reihe wundervoller neuer Songs.

Zum Artikel Quickview
Fr23.01.
Fr 23.01.
Melancholische Pop-Hymnen zwischen LowFi und großen Gefühlen
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 20:00 Uhr / 21:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 13,- Euro / AK: 16,- Euro
ORT: Warenannahme

Maximilian Hecker ist schon ein Phänomen. Er ist bekannt für seine ätherische Pop-Musik, die an Radiohead, Sigur Ros, The Verve und Nick Drake erinnert. Und er ist ein Allround-Talent, das alle Instrumente von Klavier über Schlagzeug, Bass, Gitarre und Gesang beherrscht. Tatsächlich könnte er in Deutschland ein großer Star sein, aber dafür ist er vielleicht viel zu romantisch.

Zum Artikel Quickview
Fr06.02.
Fr 06.02.
"Supersonic Eskalator"-Tour 2015
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 15,- Euro / AK: 19,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Mit ihrem brandneuen, insgesamt bereits 17. Album rattern The Busters weiter unermüdlich auf der Überschall-Rolltreppe durch das Offbeat-Universum. Mal herrlich aufgeregt, mal groovig entspannt, versorgen sie den beweglichen Teil der Bevölkerung mit packenden Rhythmen, messerscharfen Bläsersätzen und Unmengen an Spaß. Dabei loten sie diesmal noch ein wenig tiefer als sonst die verschiedenen Bereiche des Ska aus – von Wiesloch über Kingston nach London, New York, Los Angeles und wieder zurück. Alle aufsteigen – es geht los!

Zum Artikel Quickview
Do12.02.
Do 12.02.
Naked Swedes on Tour!
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 14,- Euro / AK: 18,- Euro
ORT: Mephisto

Mit ihrem neuen Album “Naked Swedes” (Oktober 2014) legen die Looptroop Rockers nun wieder englischsprachiges Material vor, nachdem sie im letzten Jahr in ihrem Heimatland Schweden mit dem Album “Mitt Hjärta Är En Bomb” so großen Erfolg gehabt haben. Und so ist es nur folgerichtig, wenn Promoe, Supreme, Cosmic und Embee nun auch als “Naked Swedes on Tour” mit ihrem HipHop durch ganz Europa reisen.

Zum Artikel Quickview
Sa21.02.
Sa 21.02.
Das Strunk-Prinzip
RUBRIK: Literatur / Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 15,- Euro / AK: 19,- Euro
ORT: Warenannahme

Heinz Strunk 2015, das bedeutet erstens alles neu, zweitens alles neu und drittens alles neu. Nach Jahren härtester Schufterei als Rowohlt-Lohn-Sklave war der Großschriftsteller ausgezehrt, verbrannt und erschöpft bis auf die Knochen. Bis er entgegen aller Mahnungen das von ihm entwickelte Strunk-Prinzip in einer lactosefreien Blindstudie an sich selbst ausprobierte. Bereits nach einem Vierteljahr waren Depressionen, Alkoholabhängigkeit und beginnende Adipositas praktisch nicht mehr nachweisbar, und Strunk verschrieb sich mit missionarischem Eifer der Verbreitung seiner goldenen Regeln.

Zum Artikel Quickview
Fr06.03.
Fr 06.03.
"The Miner's Canary"-Release-Tour 2015
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 13,- Euro / AK: 16,- Euro
ORT: Mephisto

Als junges Mädchen begann die aus New Haven stammende Akua Naru, erste Reime zu Papier zu bringen. Aus diesen ersten poetischen Gehversuchen entwickelte sich ein ernormes lyrisches Talent und die Fähigkeit, diese Verse voller Kraft auf die Bühne zu bringen. Wie in ihrem Debüt-Album von 2011 erzählt und beschrieben, ließ sich Akua auf ihren Reisen von ihren Erfahrungen inspirieren, um eine musikalische Fusion zu schaffen, die ihren Hang zum HipHop prägen sollte.

Zum Artikel Quickview
Mo23.03.
Mo 23.03.
Pop, HipHop, Indie und R'n'B aus Österreich
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 20,- Euro / AK: 24,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

“Es gibt zu wenig Sex in der deutschsprachigen Musik” – mit dieser gewagten These begaben sich die vier Österreicher von Bilderbuch in den Festivalsommer 2014 und bewiesen bei über 30 Shows, dass sie recht haben. Mit ihrem eigenen Sound zwischen Pop, HipHop, Indie und R’n‘B sind sie die Band der Stunde und kommen passend zu ihrem aktuellen Release “Feinste Seide” nun auf ihre erste große Headline-Tour durch Deutschland.

Zum Artikel Quickview
So12.04.
So 12.04.
"Ich bin dann mal schlank" - das Comedy-Erfolgsprogramm
RUBRIK: Bühne
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 18,- Euro
ORT: Warenannahme

Der Witz sitzt: “Du, der Heizmann kann uns was über gesunde Ernährung erzählen – Wieso, findest Du mich etwa zu dick?”. Ohrenbetäubendes Gelächter. Das Eis ist gebrochen. Gleich zu Beginn zieht Patric Heizmann den Korken, der beklemmende Schlankheitswahn entweicht durchs Überdruss-Ventil und räumt das Feld für 90 Minuten befreienden Humors. Das ist nicht nur äußerst amüsant und nahrhaft fürs Hirn, sondern gibt, ganz nebenbei, auch den Blick auf Heizmanns wesentliches Anliegen frei: körperliches und geistiges Wohlbefinden statt Magerwahn und Frust durch Hungern. Comedy mit Nährwert lautet entsprechend das Erfolgsrezept seines Erfolgsprogramms “Ich bin dann mal schlank”, mit dem Heizmann bereits landauf, landab die Hallen der Republik gefüllt hat.

Zum Artikel Quickview
Fr17.04.
Fr 17.04.
Deutschlands erste echte HipHop-Boygroup!
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT:  VVK: 20,- Euro / AK: 26,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Die Orsons sind die erste reale Boy-Band. Die fantastischeren Vier. Die fetteren Brote. Ein Phänomen, das inzwischen deutschlandweit für Furore sorgt. Während Rap sich im deutschsprachigen Raum ab 2001 in fester Hand von Gangster-Rap befand und sich in einer ständig wiederholenden Spirale aus Gewalt, Drogen und Hass fast verloren hätte, veröffentlichten Die Orsons 2008 ein aufsehenerregendes Debüt-Album und sorgten damit für einen mittelschweren Szene-Eklat: Plötzlich ging es im Rap um Liebe, rappende Schweine und Tretboot-Drive-Bys!

Zum Artikel Quickview