Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

10 Jahre Vielfalt


Das Fest zum 10-jährigen Jubiläum der Vereinsgründung von MiSO


Mi, 28.09.22

Warenannahme

Rubrik: Gesellschaft

Einlass / Beginn: 18 Uhr

Eintritt: frei

Das Migrant*innenSelbstOrganisationen-Netzwerk Hannover e.V. – kurz MiSO – versteht sich laut Satzung als “starke Stimme bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Wir-Stadtgesellschaft” und setzt sich als Institution von und für Migrant*innen für ein gleichberechtigtes Zusammenleben in der Landeshauptstadt Hannover ein. MiSO ist Mitglied im Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen (BV NeMO e. V.). MiSO ist interkulturell, arbeitet demokratisch und antirassistisch und ist parteipolitisch- und religionsunabhängig.

MiSO feiert im Jahr 2022 einen runden Geburtstag. Vor 10 Jahren – am 3. Mai 2012 – wurde der gemeinnützige Verein gegründet. Damals mit 20 Mitgliedsorganisationen, mittlerweile sind es bereits 49. MiSO unterhält eine Geschäftsstelle (Mengendamm 12, 30177 Hannover-List) mit sechs Angestellten und zwei Auszubildenden. Der Verein hat sieben ehrenamtliche Vorstandsmitglieder.

“Das MiSO-Netzwerk hat in den letzten 10 Jahren viel für den interkulturellen Dialog und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft getan. Gleichzeitig trägt MiSO dazu bei, dass die Perspektive der Migrant*innen einen angemessen Raum in der Öffentlichkeit findet,” so Bürgermeister Thomas Hermann in einem Grußwort zum 10. Geburtstag. Der SPD-Politiker ist auch Vorsitzender des Internationalen Ausschusses im hannoverschen Stadtrat.

“Das Netzwerk hat in unserer Stadt eine Schlüsselrolle übernommen und ist mittlerweile unverzichtbar, sowohl bei der Integration von Neuzugewanderten als auch von Menschen mit Einwanderungsgeschichte, die schon lange hier leben,” so Thomas Hermann weiter. “Für mich ist das MiSO-Netzwerk Hannover e.V. die einflussreiche und selbstbewusste Stimme bei der Gestaltung einer Stadtgesellschaft, in der für uns alle die gesellschaftliche Teilhabe aller Bürger*innen ein unverzichtbarer Grundsatz sein muss.”

Beim Fest zum zehnjährigen Jubiläum wird es viel Musik, einige Reden, ein Kulturprogramm und kulinarische Angebote geben.

www.miso-netzwerk.de

Förder*innen MiSO