Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Verfluchte Berge


Die alkoholische Lesung mit Jörg Dauscher. Entzugs-Ausgabe


Präsentiert von: "Macht Worte!" - der hannoversche Poetry Slam

Mi, 27.10.21

Warenannahme

Rubrik: Literatur

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 9 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 12 Euro

Ermässigt: 9 Euro

Erst ist das Bier alle und die Zigaretten, dann der Raki und schließlich kommt der Schnee. Jörg Dauscher sitzt abgeschnitten auf 2000 Meter Höhe in den verfluchten Bergen im Kosovo, Besuch oder Versorgungsgang sind ausgeschlossen, Panik hilft auch nicht. Und was soll's – es ist eh Pandemie-Winter und Lockdown. Dann richtet man sich halt ein – so gut man kann. Dass der Autor auf dem Trockenen sitzt, bedeutet nicht, dass es dem Publikum gleichermaßen ergeht. Jörg Dauscher liest und erzählt, die Band begleitet. Und wir servieren wie üblich ein landestypisches Getränk. Schließlich handelt es sich bei der Alkoholischen Lesung um eine Bildungsveranstaltung.

Im Tal hatte ich mir eingebildet, ich würde an die Hajla hinaufgehen, ruhig und aufgehoben in Mutter Naturs Schoß sitzen, kuhäugig in die Berge schauen und jede Menge Zeit haben. Nichts davon traf ein. Meinen Alltag hatte ich gegen einen anderen eingetauscht, ein Leben auf Probe in der Höhe, Auge in Auge mit einer Wildnis, die zu groß für mein Fassungsvermögen war.

Jörg Martin Dauscher: 'Verfluchte Berge – Von einem, der eingeschneit wurde und das Fürchten verlernte'

www.joergdauscher.de

Eine Veranstaltung von “Macht Worte!” – der hannoversche Poetry Slam.

www.macht-worte.com

Es gilt die 3G-Regel. Zutritt nur geimpft, genesen oder mit tagesaktuellem Test.