Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Dames Blonde


"Darf's auch ein bisschen mehr sein?" - das neue Programm der drei Damen mit der Lizenz zum Lesen


Präsentiert von: "Macht Worte!" - der hannoversche Poetry Slam

Fr, 20.11.20

Warenannahme

Rubrik: Literatur

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 15 Euro

Ermässigt: 12 Euro

Tickets bestellen

Endlich wieder auf der Bühne! Mit einem neuem Programm kommen die drei blonden Damen mit der Lizenz zum Lesen im November nach Hannover. Rita Apel, Annika Blanke und Insa Sanders bringen 15 Kilo extra mit. Wer wissen möchte, ob es sich dabei um während der Corona-Krise angefressenes Nudel-Hamster-Gewicht handelt oder um das Gewicht der Texte, die sie in Isolation verfasst haben, kommt am besten direkt in die Faust und erlebt Dames Blonde live und in Farbe.

Die bekannten Poetry Slammerinnen und Autorinnen aus Bremen, Oldenburg und Berlin haben bereits zahlreiche Preise gewonnen, Bücher veröffentlicht und Bühnen gerockt. Als wandernde Lesebühne machen sie gemeinsame Sache und garantieren Unterhaltung hoch drei. Annika Blanke gewann unter anderem den “Poetry Slam Battle” auf dem Wacken Open Air und ist Teil der Oldenburger Lesebühne Metrophobia. Rita Apels Texte über Mikroplastik und Max und Moritz wurden zu YouTube-Hits – außerdem hat sie bereits bei “Ladies Night” und der NDR-Talkshow Fernsehluft geschnuppert. Insa Sanders hieß letztes Jahr noch Insa Kohler, ist sonst aber dieselbe Person geblieben. Sie ist die größte Frau der Berliner Lesebühnen und sorgt schon einige Jahre als Teil der Berliner Lesebühne Rakete 2000 regelmäßig für Lachtränen im Publikum.

Wenn dieses Trio eine Bühne betritt, bleibt kein Auge trocken: Dames Blonde präsentieren Geschichten für alle Lebenslagen, kommentieren Alltagserlebnisse und jonglieren gekonnt mit der Sprache. Dabei beweisen sie Einfallsreichtum, Intelligenz und eine große Portion Humor.

damesblonde.wordpress.com

Eine Veranstaltung von “Macht Worte!” – der hannoversche Poetry Slam.

www.macht-worte.com

(Fotos: Thomas Grziwa)

Achtung: Aufgrund der aktuellen Gesundheitsbestimmungen ist nur eine begrenzte Zahl an Sitzplätzen zugelassen. Das Getränkeangebot ist etwas eingeschränkt. Bitte erscheint rechtzeitig und denkt an Eure Masken für den Ein- und Auslass!

VVK nur online! AK möglich