Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Die Literaturensöhne


Die Slam-Lesebühne mit Henning Chadde und Bernard Hoffmeister. Gast: Leticia Wahl (Kassel)


Präsentiert von: "Macht Worte!" - der hannoversche Poetry Slam

Fr, 12.11.21

Warenannahme

Rubrik: Literatur

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 9 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 12 Euro

Ermässigt: 9 Euro

Tickets bestellen

Bei ihrer Lesebühne laden die Literaturensöhne Henning Chadde und Bernard Hoffmeister zum ganzheitlich betreuten Lesen. Und bitten die feinsten Bücherwürmer, abgefahrensten Schreib-Asseln und wortmächtigsten Gäste auf die Bühne. Gemeinsam präsentieren sie einen Abend zwischen Literatur, Subkultur, Haltung und Anarchie. Mit spannungsgeladener Interaktion mitten im Bermuda-Dreieck von Ödipus und Octopussy. Kurz: Chadde und Hoffmeister stehen für eine Lesebühne als Frühwahnsystem in Sachen Literatur, Meinung und Lachmuskel-Training.

Zu Gast ist Leticia Wahl aus Kassel. Seit 2013 ist sie international mit ihren Texten unterwegs überaus erfolgreich und wurde 2017 hessische Vizemeisterin im Poetry Slam. Ihre Texte changieren zwischen pointierter Gesellschaftskritik, mitreißender Bühnenpräsenz und ausgbebuffter Comedy. Garniert mit einem ordentlichen Schlag Nachhaltigkeit, einer augenzwinkernden Schippe Selbstironie und einem fetten Punch in die Nachdenkzentren. 2018 erschien ihre erstes Buch “Was dazwischen bleibt” bei Lektora und 2019 feierte ihr Solo-Programm “Du hast die Wahl” Premiere.

www.leticia-wahl.de

Leticia Wahl @ Instagram

Leticia Wahl @ Facebook

Eine Veranstaltung von “Macht Worte!” – der hannoversche Poetry Slam.

www.macht-worte.com

Die Literaturensöhne werden gefördert im Rahmen von “Neustart Kultur” der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Logo Neustart Kultur