Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Donkey Kid


Lo-Fi-Singer/Songwriter aus Berlin


Fr, 05.05.23

Mephisto

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 15 Euro (zzgl. Gebühren)

Tickets bestellen

Eiscreme zum Frühstück, durchzechte Nächte, verschobene Schlaf-Rhythmen und perfekt selbstgedrehte Zigaretten: Donkey Kid erzählte in seiner Debüt-EP “Distant Shouts” eine musikalische Coming-of-Age Geschichte. 2021 veröffentlichte der gerade einmal 19-Jährige vier Singles und überzeugte als hoffnungsvoller Newcomer. Seine ersten Konzerte spielte er direkt mal in UK als Support von Cassia und tourt im Sommer mit Ilgen-Nur, Trümmer und den Leoniden.

Beeinflusst von Talking Heads, Tame Impala und King Krule erschafft Donkey Kid opulente Soundkulissen – von modernem Western, gepaart mit psychedelischen Loops wie in “Digging Holes”, über Bottleneck-Blues wie im im beatleesque daherleiernden “Sugar Daughters” und comicstrip-artigen New Wave wie bei “Necklace” und energetische Walk-In-Hymnen bis hin zum titelgebendem Uptempo-Smasher “Distant Shouts”.

Ausgangspunkt für die Songs sind selbst produzierte Lo-Fi-Schlafzimmer-Demos, die Donkey Kid ganz beiläufig in regelmäßiger Unregelmäßigkeit auf seinem Soundcloud-Profil veröffentlicht. Jetzt steht er im Mittelpunkt einer neuen Indie-Szene, in einer Stadt, in der sich jeder von schier endlosen Einflüssen und überbordenden Möglichkeitsräumen überreizt fühlt. Donkey Kids Songs sind die Antwort darauf.

Donkey Kid @ Instagram

Donkey Kid @ Soundcloud

(Fotos: Zeitfang)

Fotos:
05_05_faust_me_donkey_kid1.jpg
05_05_faust_me_donkey_kid1.jpg