Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Break The Pandemic


Live-Stream zur Unterstützung der hannoverschen Kulturszene. Mit den DJs Vertreck, MTracks & Kaisonic, der Poetry Slammerin Antonia Jürgensmann und Tino Wulf und Jörg Smotlacha vom Kulturzentrum Faust


Sa, 06.03.21

Live-Stream / Sabine-Blindow-Schule

Rubrik: Gesellschaft / Livemusik

Einlass / Beginn: 19 Uhr

Eintritt: frei

“Break The Pandemic” und das Kulturzentrum Faust veranstalten über die Plattform Twitch einen Livestream. “Break The Pandemic” ist ein Projekt von drei technobegeisterten Mädels – mit der Idee, einen Teil der hannoverschen Kulturszene zu unterstützen. Die Schöpferinnen des Projektes sind Annika Bayer, Jamie Tadje und Louise Plet. Absicht der Veranstaltung ist, nicht nur zuzuschauen, sondern selber aktiv zu werden. Es soll zur Sensibilisierung der aktuellen Situation beigetragen werden. Mit dem Projekt werden Spenden gesammelt, die dem Kulturzentrum Faust zugute kommen.

Den Zuschauer*innen wird ein kulturelles Programm direkt aus Hannover geboten. Im Vordergrund stehen DJ-Sets von den Künstlern Vertreck, MTracks & Kaisonic, ein Poetry Slam-Text, der von Antonia Jürgensmann vorgestellt wird, sowie intime Gesprächsrunden mit Jörg Smotlacha und Tino Wulf von der Faust. Die Veranstaltung ist international und frei verfügbar.

Der Stream findet in den Räumlichkeiten der Sabine-Blindow-Schule Hannovers statt. Unter dem Video wird es einen direkten Link für Spenden geben.

Wir freuen uns auf Euch!

Hier geht es zum Live-Stream!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Faust-TV.