Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Jazz'n'Poetry


Der hannoversche Jazz-Slam


Präsentiert von: "Macht Worte!" - der hannoversche Poetry Slam

Fr, 03.06.22

Warenannahme

Rubrik: Literatur / Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 9 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 12 Euro

Ermässigt: 9 Euro

Jazz'n'Poetry – das bedeutet Knistern. Dann ein Brand zwischen den Zeilen, vom Text entfacht, von der Musik befeuert. Der Jazz-Slam verschränkt Klang und Wort. Die feinsten Slam-Poet*innen des deutschsprachigen Raumes zeigen ihr Schaffen mit einer neuen Note, begleitet von einer erstklassigen Jazz-Band. Das ist fein, das ist Feuer, das ist Jazz'n'Poetry. Es lesen und performen Annette Flemig (Berlin), Tabea Farnbacher (Bochum) und Lisa Pauline Wagner (Berlin). Durch den Abend führt Henrik Szanto.

Eine Veranstaltung von “Macht Worte!” – der hannoversche Poetry Slam.

www.macht-worte.com

(Fotos Henrik Szanto und Tabea Farnbacher: Matthias Stehr, Foto: Annette Flemig: Sergey Slawin, Foto Lisa Pauline Wagner: Levin & Palm)

Bitte schützt Euch und unsere Mitarbeiter*innen. Tragt Masken, wenn es eng ist. Seid rücksichtsvoll und habt einen schönen Abend!