Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Zugezogen Maskulin


HipHop aus Berlin. Support: Älice (Female Rap)


Fr, 23.07.21

KOMMRAUS - Die Sommerbühne im Ricklinger Bad

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 25 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 30 Euro

Zwei junge Männer interviewen Rapper*innen im Rahmen ihres Praktikums bei einem Rap-Magazin. Wenn Artists von der nächsten Tour und vom Leben in Fame schwurbeln, halten die Jungs stumm das Aufnahmegerät und nicken. Im Kopf läuft jedoch was ganz anderes ab: Sie selbst wollen die Interviewten, die Erfolgreichen sein. Sie wollen Rap-Stars sein. 2010 ist ihre erste gemeinsame Platte fertig geworden. Der Titel, eine Mischung aus Selbstbewusstsein und Provinz-Komplex: Zugezogen Maskulin.

10 Jahre später und wir hören “10 Jahre Abfuck”. Grim 104 und Testo berichten vom Weg dahin: Sie rappen über Auftritte “auf dem Normiefest” vor Typen mit Deutschland-Hut und DJ Ötzi als Kontrastprogramm. Sie blicken auf Männer und einengende Männlichkeitskonzeptionen, wenn im Hort aus “zwei Decken und zwei Stühlen” eine “Liebeshöhle” wird. Und sie blicken auf Frauen, aus den Augen eines Incel-Raubtiers, dessen Geilheit kein Ventil gesetzt ist. Sie huldigen “König Alkohol”, der zwar “alles zerstört”, aber dessen Zauberkraft auch für Abenteuer und Legendenbildung sorgt und lachen irre beim “Tanz auf dem Vulkan”, gegen das bedrohliche Brodeln der Lava aus NSU und AFD. “10 Jahre Abfuck” ist Rückschau wie auch Aufbruch. Grim 104 und Testo lassen Revue passieren. Nicht nur über die letzten 10 Jahre ihrer Karriere, sondern auch das, was sie zu Pandemie-Zeiten nicht mitteilen konnten: Bestimmt noch mehr Abfuck.

Für den Support sorgt die Künstlerin Älice, die seit 2014 mit der Band Chefboss über die deutschen Grenzen hinaus für Aufsehen gesorgt hat und neue Standards für deutschsprachigen, female* Dancehall setzte, indem sie sich gemeinsam mit ihrer Crew gegen Sexismus und Homophobie positionierte. Nun hat sie als Älice ihr Solo-Projekt gestartet und ihr Debüt “Intro” veröffentlicht. Als Tochter einer polnischen Mutter und eines karibischen Vaters hat sie ein breitgefächertes Spektrum an Themen, aus dem sie schöpft und ihre eigenen Songs schreibt. Aufgrund ihres Backgrounds und langjähriger Erfahrung in der Musikindustrie verknüpft sie mehrere Themenfelder zu einer einzigartigen Perspektive, mit der sie Awareness bei ihrem Publikum schafft.

www.zugezogenmaskulin.de

Zugezogen Maskulin @ Facebook

Zugezogen Maskulin @ Instagram

Älice @ Instagram

(Fotos Älice: Valentin Ammon)

Ort: Ricklinger Bad, Kneippweg 25, 30459 Hannover

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums Faust auf der Open-Air-Bühne von “KOMMRAUS” im Ricklinger Bad.

Gemeinsam mit der Stadt Hannover präsentiert das Kollektiv Kulturbande, bestehend aus Kulturzentrum Faust, Indiego Glocksee, Béi Chéz Héinz, Kulturzentrum Pavillon, MusikZentrum Hannover und Café Glocksee diesen Sommer vom 23. Juli bis 5. September das Projekt “KOMMRAUS – Die Sommerbühne”. Auf einer großen, von Wald und Wasser umgebenen Wiese im Ricklinger Bad erwecken wir Kultur wieder zum Leben.

alle Termine und Infos:
www.kommraus-hannover.de

VVK exklusiv via tixforgigs.

Informationen zu Corona und unserem Hygiene-Konzept:
Corona-Infos KommRaus-Festival

Bitte beachtet, dass ausnahmslos nur negativ getestete Menschen auf das Gelände dürfen – das gilt auch für Geimpfte! Ein Test-Container steht direkt vor dem Festival-Gelände auf dem Parkplatz: Test buchen