Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

"Raum"


Eine Tanz-Performance vom Connection Dance Center


Sa, 02.07.22

Kesselhaus Linden

Rubrik: Bühne

Einlass / Beginn: 16 Uhr

Eintritt: frei

Den eigenen Raum suchen, entdecken, formen und transformieren. Das eigene Raumverständnis durch den Prozess zu einer kollektiven Einzigartigkeit entwickeln. Das Connection Dance Center bringt im Rahmen von Mikro-Performances die Ergebnisse seiner choreografischen Arbeit auf die Bühne.

Das Connection Dance Center ist eine intensive Bildungsreihe, in der acht Amateurtänzer*innen die Möglichkeit erhalten, in den Alltag und das Wirken von professionellen Tänzer*innen, Kultureinrichtungen und Ensembles zu blicken. Geleitet wird das Projekt von der in Hannover lebenden und arbeitenden Choreografin Mónica García Vicente, welche von verschiedenen Gastdozierenden aus allen Bereichen der Performancekunst unterstützt wird.

Eine Offene Probe mit anschließender Performance “Raum”.

Choreografie und Künstlerische Leitung: Mónica García Vicente
Tänzer*innen: Henriette Bastian, Malin Bornemann, Maria Chariskou, Johann Holland, Alina Mohr, Emma Luise Möllmann, Jonathan Pahl, Sasha Windwehr
Live-Musik: Asley Hribar
Kostüm: Luzie Nehls-Neuhaus
Produktionsleitung: Sophie Thuma

www.monicagarciavicente.com

Ein Kooperationsprojekt mit FB Kultur, Kulturelle Kinder- und Jugendbildung der Stadtteilkultur FB Jugend und Familie, Kinder- und Jugendarbeit. Gefördert von Stadtteilkultur Hannover sowie Konzeptionsförderung Niedersächsisches Ministerium für Kunst und Kultur.

(Fotos Connection Dance Center: Peter Hoffmann-Schoenborn, Foto Mónica García Vicente: Dorit Schulze)