Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Alarmsignal


ACHTUNG: VERSCHOBEN AUF DEN 11.12.2021!


Präsentiert von: Audiolith Booking, Aggropunk, OX Fanzine, livegigs.de, Plastic Bomb Fanzine, Antikoerper-Export, Away From Life & Kampagne Plus1

Sa, 05.12.20

60er-Jahre Halle

Rubrik: Livemusik

Einlass: 18 Uhr

Beginn: 19 Uhr

VVK: 16 Euro (zzgl. Gebühren)

Achtung: Die Veranstaltung ist verschoben auf den 11. Dezember 2021. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können auf Wunsch bei den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

Statement der Band:

“Liebe Leute,

wir haben uns das alles ganz anders vorgestellt – große Sause zum Jubiläum geplant, viele Freund*innen eingeladen und einige Überraschungen überlegt – rauschende Feste wollten wir feiern. Wir wollten uns in den Armen liegen und es mit Euch richtig krachen lassen. Aber dann kam leider eine Pandemie dazwischen, so ein Scheiß! Vermutlich nicht superüberraschend für Euch und uns fällt es nicht leicht, das zu sagen, aber: Schweren Herzens müssen wir unsere große Zeckengala ins nächste Jahr verschieben und uns alle ein wenig in Geduld üben. Das ist extrem schade, aber es geht leider nicht anders.

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir freuen uns wenn ihr die Tickets behaltet, ihr könnt sie aber auch dort zurückgeben, wo Ihr sie gekauft habt. Wir hoffen, dass wir dann in 2021 mit Euch so richtig ausgiebig feiern können!

Eure Signale”

Alarmsignal sind die Abrechnung mit der Beliebigkeit, der Stagnation und den Faschos dieser Welt. Vor 20 Jahren in Celle gegründet, hat sich die Band nach etlichen Konzerten und sieben Longplayern einen festen Platz in der deutschsprachigen Punkrock-Szene erspielt – und die Fan-Gemeinde wächst von Jahr zu Jahr weiter. Wer hier mit Eintönigkeit und nichtssagenden Durchhalte-Parolen rechnet, hat sich geschnitten! Mal aggressiv und wütend, mal resigniert und nachdenklich überzeugen Alarmsignal mit überwiegend hymnenhaftem Punkrock, der gerne von Chören getragen wird und selbst in seinen schnellen Parts nie den roten Faden zur Melodie verliert. Ein Musik-Journalist schrieb, dass Alarmsignal vielleicht mit zu den letzten authentischen Punkbands gehören, welche die Szene zu bieten hat. Wer die Jungs kennt und die Band einmal live gesehen hat, wird diese Aussage auf jeden Fall bestätigen können. Keine Show ohne erhobene Mittelfinger, wer still stehenbleibt, verliert! Warnhinweis: Pogo und blaue Flecken sind mögliche Folgen. Ein Alarmsignal–Konzert bleibt in Deinem Kopf und an Deinem Körper. In diesem Sinne: Alarmsignal – 20 Jahre Alarm! Attaque!

Als Support sind Akne Kid Joe zu Gast, der picklige kleine Scheißer aus der ersten Reihe und allergisch auf voll viel, vor allem auf “Summer of 69” von Bryan Adams. Mukke zwischen dilettantischem Schrammelpunk, NDW und Classic-Rock. Textlich zwischen Kartoffelstampfer, Shitstorm und Trauma-Bewältigung.

www.alarmsignal-punkrock.de

Alarmsignal @ Facebook

Alarmsignal @ Instagram

aknekidjoe.com

Akne Kid Joe @ Facebook