Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Joey Cape


Singer/Songwriter aus den USA. Support: North Alone (Folk-Punk aus Osnabrück)


Mo, 16.08.21

KOMMRAUS - Die Sommerbühne im Ricklinger Bad

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 20 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 25 Euro

Freund*innen des Punkrock ist der umtriebige Amerikaner Joey Cape als Frontmann der Combo Lagwagon bekannt, mit der er seit Mitte der Neunziger erfolgreich Platten veröffentlicht. Bei seiner Vielseitigkeit und dem Abtauchen in verschiedenste Genres überrascht es kaum, dass er wie viele seiner Kolleg*innen Solo-Ambitionen an den Tag legt. Als Joey Cape brachte er bereits 2008 sein Longplayer-Debüt “Bridge” auf den Markt. Überraschender ist schon, dass er sich damit als melancholischer Singer/Songwriter präsentiert, der sich mit seinen vorwiegend akustischen Arrangements im Spannungsfeld von Musikern wie Elliott Smith, Evan Dando, Cat Stevens und Simon & Garfunkel bewegt.

Ob als Punkrocker oder akustischer Liedermacher, Joey Cape ist Künstler mit Leib und Seele, dessen Kreativität und Vielseitigkeit unerschöpflich zu sein scheint: “Ich bin Musiker. Ich habe nicht das Gefühl, permanent einer Gruppe angehören zu müssen. Ich mache Musik und das Leben ist kurz. Ich möchte so aktiv wie möglich sein, bevor ich meine Muse verliere.”

North Alone stehen für großartige, unerwartet international klingende, eigenständige Songs im Spannungsfeld von Punkrock, Heartland- und Acoustic-Punk. Freund*innen des 90er-Jahre-Punkrocks werden auch von der heute Abend im Duo auftretenden Kleinbesetzung ebenso begeistert sein wie Fans von Chuck Ragan, Dave Hause oder Frank Turner.

www.oneweekrecords.com

Joey Cape @ Facebook

northalone.com

North Alone @ Facebook

North Alone @ Instagram

(Foto Joey Cape: Athena Lonsdale)

Ort: Ricklinger Bad, Kneippweg 25, 30459 Hannover

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums Faust auf der Open-Air-Bühne von “KOMMRAUS” im Ricklinger Bad.

Gemeinsam mit der Stadt Hannover präsentiert das Kollektiv Kulturbande, bestehend aus Kulturzentrum Faust, Indiego Glocksee, Béi Chéz Héinz, Kulturzentrum Pavillon, MusikZentrum Hannover und Café Glocksee diesen Sommer vom 23. Juli bis 5. September das Projekt “KOMMRAUS – Die Sommerbühne”. Auf einer großen, von Wald und Wasser umgebenen Wiese im Ricklinger Bad erwecken wir Kultur wieder zum Leben.

alle Termine und Infos:
www.kommraus-hannover.de

VVK exklusiv via tixforgigs.

Informationen zu Corona und unserem Hygiene-Konzept:
Corona-Infos KommRaus-Festival

Bitte beachtet, dass ausnahmslos nur negativ getestete Menschen auf das Gelände dürfen – das gilt auch für Geimpfte! Ein Test-Container steht direkt vor dem Festival-Gelände auf dem Parkplatz: Test buchen