Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

K-Pop-Open-Stage


Offene Bühne für Tanz-Talente


Sa, 13.08.22

Warenannahme

Rubrik: Bühne

Einlass: 12:15 Uhr

Beginn: 12:45 Uhr

VVK: 10 Euro (zzgl. Gebühren)

“Kein Druck, Kein Wettkampf – nur Du, Deine Performance und die Bühne!” Unter diesem Motto findet heute zum ersten Mal die K-Pop-Open-Stage in Hannover statt. Eine offene Bühne für alle Tanz-Talente, die abseits von Wettbewerben ihre Liebe zum K-Pop-Cover-Dance präsentieren wollen.

K-Pop steht für “Korean Pop”, südkoreanische Popmusik. Dieses Genre ist längst kein Geheimtipp mehr und auch bei uns aus den aktuellen Charts nicht mehr wegzudenken. Jeder der ansteckenden Songs kommt mit seiner eigenen, maßgeschneiderten Choreo. Mit viel Begeisterung, tänzerischem Know-How und Liebe zum Detail lernen Fans des vielfältigen Genres nicht nur die Moves der K-Pop Idols, sondern kopieren auch die Bühnenoutfits und Songtexte – denn auch das gehört zum K-Pop-Cover-Dance dazu!

Egal, ob energiegeladene HipHop-Moves von Boygroups wie BTS oder Stray Kids oder die coolen Schritte von Girl-Groups wie Blackpink oder Twice – bei den selbstkreierten Shows der 30 Acts ist für jede*n etwas dabei! Der Tag wird begleitet von verschiedenen Aktivitäten für die Zuschauer*innen und Teilnehmer*innen wie Spiele und Quizze, vegane Snacks der Asian Tapas Bar TruStory, sowie ein Limo- und Kaffee-Auswahl.

Die K-Pop-Open-Stage ist das erste Event von Alena Hänsel “Konnecting Dance”. 2019 begann die Tänzerin, nach fast 10 Jahren K-Pop-Erfahrung ihre Begeisterung zu teilen und durch Tanzkurse weiterzugeben. Durch Online-Classes und verschiedenste Online-Events in der Lockdown-Zeit wuchs das Following, sodass Konnecting Dance heute sowohl on- als auch offline ein fester Bestandteil der deutschen K-Pop-Community ist. Unterstützung kommt von Leo Brecht (Choom Entertainment), Videograf und K-Pop-Fan aus Bremen.