Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Plattenspieler-Workshop mit Best Boy Electric


Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Push The Buttons"


Sa, 07.08.21

60er-Jahre Halle

Rubrik: Gesellschaft

Öffnungszeiten: 14:00-17:30 Uhr

Eintritt: frei

“Push the Buttons” ist eine Veranstaltungsreihe zu queerer und feministischer Vernetzung und Bildung in Hannover. Das Programm umfasst einerseits Workshops, die als Praxis-Einführung für FLINTA* (Frauen, Lesben, Inter, nicht-binäre, Trans- und Agender-Personen) dienen und andererseits Inputs und Übungen, die sich mit Themen wie Awareness, Safer Spaces und queer-feministischer Geschichte von Musik- und Klubkultur auseinandersetzen. Über Skillsharing und Austausch anhand konkreter Themen wollen wir “Push the Buttons” gemeinsam mit Euch nutzen, um uns zu vernetzen sowie den Einstieg in die Infrastrukturen des Club-Betriebs für FLINTA* erleichtern und ermöglichen – hinter, auf und vor der Bühne!

Das Programm stellt den Club als sozialen und politischen Ort in den Mittelpunkt und verhandelt Möglichkeiten als auch Grenzen seiner queer-feministischen Nutzung.

Die Serie wird von den Kollektiven soft spot und Das sogenannte Establishment kuratiert sowie organisiert und findet von Juli bis Oktober 2021 in den Räumlichkeiten des Kulturzentrums Faust statt.

Gefördert aus Mitteln des Innovationsfonds der Stadt Hannover.

Der Workshop richtet sich an und ist offen für weibliche*, trans, nicht-binäre und queere BPoCs (Schwarze und People of Color).

Anmeldung:
pushthebuttons@posteo.de

pushthebuttons.de

Achtung: Teilnahme nur mit tagesaktuellem negativen Corona-Test!