Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Multiplikator*innen-Schulung zu Rassismus und Diskriminierung


Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes "Zusammenleben in Vielfalt"


Do, 04.08.22

Warenannahme

Rubrik: Gesellschaft

Öffnungszeiten: 10-16 Uhr

Eintritt: frei / bitte anmelden!

Mit dem Projekt Zusammenleben in Vielfalt leistet die Initiative für internationalen Kulturaustausch e.V. (IIK) gemeinsam mit Menschen, die rassistisch diskriminiert wurden, einen Beitrag zum Abbau von rassistischer Diskriminierung.

Um diesem Abbau von rassistischer Diskriminierung nachhaltig beizutragen, bilden zwei geschulte Trainerinnen mehrere Multiplikator*innen aus. Dafür suchen wir interessierte Teilnehmer*innen. An insgesamt vier Tagen werden die Teilnehmer*innen mit Sabrina Rahimi und Adelaide Catalano, beides staatlich anerkannte Sozialarbeiterinnen und Antirassismus- und Empowerment-Trainerinnen, verschiedene Workshop-Bausteine durchlaufen.

Bei der Schulung wird Wissen zu Rassismus, der Zusammenhang mit anderen Diskriminierungsformen sowie das Empowerment Konzept vermittelt. Mit Interaktion, Partizipation und unter Berücksichtigung ihrer eigenen Erfahrungen wird es den Teilnehmer*innen möglich, eine eigene Haltung in ihrer Rolle als Multiplikator*innen zu entwickeln.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte anmelden:
ziv@iik-hannover.de

Eine Veranstaltung der Initiative für Internationalen Kulturaustausch e.V.