Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Wir müssen reden! Über Feminismus


Eine interaktive Podiumsdiskussion mit feministischen Positionen


Do, 28.04.22

Warenannahme

Rubrik: Gesellschaft

Einlass / Beginn: 19 Uhr

Eintritt: frei

Nicht erst, seitdem Alice Schwarzer und die Initiative “Geschlecht zählt” definieren wollen, wer eine “Frau” ist und wer nicht, wird deutlich, dass Feminismus nicht nur als Strategie im Kampf gegen patriarchale Gesellschaftsstrukturen genutzt wird. Der Feminismus selbst ist zum Kampffeld geworden. Gibt es überhaupt so etwas wie eine feministische Bewegung? Welcher Feminismus will eigentlich was erreichen und wer gehört dazu?

Der Feministische Rat Hannover möchte im Rahmen der Mobilisierung rund um den Interantionalen Frauentag am 8. März feministische Generationen (wieder) miteinander in die Diskussion bringen und gemeinsam der Frage auf den Grund gehen, wo feministisch Engangierte heute stehen, und ob es Aussicht auf Bewegung gibt.

Eine interaktive Podiumsdiskussion mit feministischen Positionen der letzten 50 Jahre will das Kennenlernen verschiedener, feministischer Herangehensweisen ermöglichen, nötige Differenzen benennen, Fragen nach Perspektiven klären und Gemeinsamkeiten herausarbeiten.

Wir werden reden! Über Feminismus.

Eine Veranstaltung des Feministischen Rates Hannover.

Feministischer Rat Hannover @ Instagram

Feministischer Rat Hannover @ Facebook

Achtung: Diese Veranstaltung ist Flinta* only.

Bitte schützt Euch und unsere Mitarbeiter*innen: In den Eingangsbereichen und in der Schlange an den Kassen gilt im Kulturzentrum Faust für die Sicherheit aller aktuell weiterhin eine Maskenpflicht. In den jeweiligen Locations entfallen diese Einschränkungen für Euch. Seid rücksichtsvoll und habt einen schönen Abend!