Suchen
Veranstaltungen filtern nach...
  • Kargah e. V.

Kargah e.V. ist ein Verein für interkulturelle Kommunikation, Flüchtlings- und Migrationsarbeit, wurde 1980 gegründet, ist unabhängig, gemeinnützig und seit 1986 als eingetragener Verein beim Amtsgericht Hannover registriert.

Gegründet wurde Kargah als Selbsthilfeverein durch ExiliranerInnen, die sich gegenseitig Hilfe und Unterstützung bei Alltagsproblemen gaben. Kargah ist seit 1991 im Rahmen des Landesprogrammes für “Dezentrale Flüchtlingssozialarbeit” Träger einer Beratungsstelle für MigrantInnen und Flüchtlinge und führt seit 1996 im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative Employment-Integra verschiedene Maßnahmen zur beruflichen und sprachlichen Qualifizierung von Flüchtlingen, MigrantInnen und AussiedlerInnen durch. Durch die Aufnahme der Projekte hat die in Selbsthilfe organisierte Arbeit des Vereins einen neuen Raum gefunden und damit im Bereich interkultureller Arbeit und Entwicklung eine Basis für praktische Bildungs- und Qualifizierungsangebote bekommen. Der Verein ist seitdem ein Ort, von dem in vielfältigen Kooperationsformen und Modellprojekten neue Akzente für die Migrations- und Flüchtlingspolitik in der Stadt Hannover/Niedersachsen ausgehen. Dadurch ist der Verein auch auf europäischer Ebene interkulturell vernetzt. Angebote des Vereins richten sich an alle. Kargah ist ein Ort der Begegnung und des Austausches über alltägliche, soziale, kulturelle und politische Probleme, an dem sowohl Flüchtlinge und MigrantInnen unter sich, als auch andere BewohnerInnen von Stadt und Land, sowie andere Kulturen in interkulturellen Kontakt kommen können.

Kontakt: 0511 / 12 60 78 20
www.kargah.de