Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Lucas Grimm


"In den Tod". Krimi-Lesung


Sa, 28.09.19

Warenannahme

Rubrik: Literatur

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 9 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 12 Euro

Tickets bestellen

Der gefeierte Journalist David Berkoff hat den nächsten Scoop an der Angel: ein exklusives Interview mit Gregori Arkadin, dem skrupellosen König der Waffenhändler. Doch bevor es dazu kommt, wird Arkadin grausam ermordet, Berkoff fast zu Tode geprügelt, und die große Enthüllungsgeschichte scheint geplatzt. Bis Arkadins Frau Nadja ihm einen Deal anbietet. Hilft Berkoff ihr, die Mörder ihres Mannes zu finden, gewährt sie ihm Einblicke in Arkadins Geschäfte mit der Bundesregierung und syrischen Terroristen. Berkoff ist einverstanden. Und merkt zu spät, dass Nadja ihn für einen erbarmungslosen Rachefeldzug benutzt. Für David Berkoff steht plötzlich alles auf dem Spiel: seine Integrität, sein Job und am Ende sogar sein Leben.

In Lucas Grimms neuem Roman “In den Tod” tun sich ein abgehalfterter Journalist und eine gerissene Waffenhändlerin zusammen – aber verfolgen sie dasselbe Ziel? Lucas Grimm ist das Pseudonym eines erfolgreichen Drehbuchautors, der sein Dasein jahrelang als Musiker, Schauspieler, Filmemacher und Entrepreneur gefristet hat. Nach einem Schicksalsschlag ist er mehrere Monate durch Amerika, Indien, Tansania und Israel gereist und hat begonnen zu schreiben. 2017 erschien im Piper Verlag sein erster Roman “Nach dem Schmerz”.

(Foto: Luca Senoner)