Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Schwule Fotzen?!


Vortrag und Diskussion zum Thema Sexismus, Homophobie und Selbstermächtigung im Fußball


Do, 27.09.18

Warenannahme

Rubrik: Gesellschaft

Einlass: 18 Uhr

Beginn: 19 Uhr

Eintritt: frei

Obwohl Gleichberechtigung heute kein Fremdwort mehr ist und Frauen sowie einige Queers ihren Platz im Fußballstadion scheinbar gefunden haben, zeigt sich oft auch ein anderes Bild. Die heutige Diskussion befasst sich mit der Problematik von Sexismus und Homophobie im Fußball. Es wird den Fragen nachgegangen, in welcher Form Frauen und Homosexuelle sowohl im Spieler*innen- als auch Fan-Kontext mit Vorurteilen und Abwertungen begegnet wird, wie und warum aber auch gegnerischen Fans, Teams oder Schiris gerne sexistische und homophobe Sprüche an den Kopf geknallt werden. Was das alles mit gesellschaftlichen Bildern von Geschlecht zu tun hat und welche Möglichkeiten Fans bereits gefunden haben, um Beleidigungen und Abwertungen entgegenzuwirken, wird an diesem Abend herausgearbeitet. Zu Gast ist eine Vertreterin der Netzwerke “F_in – Frauen im Fußball” und “Fußballfans gegen Homophobie”.

www.f-in.org
F_in – Frauen im Fußball @ Facebook

fussballfansgegenhomophobie.blogsport.de
Fußballfans gegen Homophobie @ Facebook

fanprojekt-hannover.de