Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Erinnerung sprich!


Ein autobiographisches Theaterstück


Mi, 06.09.17

Warenannahme

Rubrik: Bühne

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: 6 Euro

Wer sind sie? Woher kommen sie? Warum sind sie hier? Fünf Personen spielen Episoden ihrer und anderer Geschichten von Flucht und Ankunft, Tod und Glück. Die Theatergruppe besteht unter der Leitung von Kamran Bozorgnia seit über einem Jahr und arbeitet mit autobiographischen Geschichten, die die Schauspielerinnen und Schauspieler selbst einbringen, füreinander übersetzen und gemeinsam bearbeiten. Die größtenteils in jeweiliger Muttersprache (Arabisch, Kurdisch, Persisch, Dari, Türkisch) vorgetragenen Texte werden mit deutschen Untertiteln präsentiert.

Darstellerinnen und Darsteller:
Arzu Zeren, Mohammad Hossein Zargar, Mikaeil Omidi, Burhan Ghafuor (Qaradaxy), Najem Al Khalaf, Isabell Seifert

Regie:
Kamran Bozorgnia

Das Projekt ist eine Kooperation vom Freizeitheim Döhren, der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung und dem Verein für Theater, Kunst und Bildung e.V.