Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

SLAM 2017 - Einzel / Vorrunde 07


21. deutschsprachige Poetry Slam-Meisterschaften in Hannover


Do, 26.10.17

Warenannahme

Rubrik: Literatur

Einlass: 18 Uhr

Beginn: 19 Uhr

VVK: 7 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 9 Euro

In Vorrunde 7 starten folgende Poet*innen:

Hinnerk Köhn (Bamberg ist Slamberg, Bamberg)
Sarah Altenaichinger (Slam Basel, Basel)
Julia Szymik (Poetry Slam Bayreuth, Bayreuth)
Ortwin Bader-Iskraut (Kreuzberg Slam, Berlin)
Lillemor Kausch (Capital Slam, Bern)
Remo Rickenbacher (Dichterschlacht, Biel)
Gerrit Wilanek (Pop(p)in' Poetry, Braunschweig)
Bybercap (e-Poetry Erlangen, Erlangen)
Helene Bockhorst (Mathildes Themenslam, Hamburg)
Ella Anschein (The Word is not Enough, Köln)
Fisch (Post Skriptum Poetry Slam, Linz)

Feature: Adina Wilcke
Moderation: Phibi Reichling

Die Reihenfolge der Auftritte wird am Veranstaltungstag gelost.

Die drei Teilnehmer*innen mit der besten Jury-Wertung (Punktbeste*r aus der ersten Gruppe, Punktbeste*r aus der zweiten Gruppe plus darüber hinaus Punktbeste*r) qualifizieren sich für das Halbfinale/Einzel des SLAM 2017 am Freitag, dem 27. Oktober 2017.

Tickets online bei Faust oder unter www.slam2017.de

Achtung: Die Veranstaltung ist ausverkauft! Restkarten an der Abendkasse möglich!

—-

SLAM 2017 – die deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften kommen nach Hannover! Vom 24. bis 28. Oktober 2017 verwandeln wir Hannover ins Zentrum der deutschsprachigen Poetry Slam-Szene. Das größte Live-Literatur-Festival Europas ist der absolute Höhepunkt im Jahr für alle Slam-Poet*innen und Poetry Slam-Fans. Die besten deutschsprachigen Poet*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg kommen an diesen fünf Tagen zusammen und ermitteln ihre neuen Meister*innen im Einzel- und Team-Wettbewerb. In zehn Vorrunden, drei Halbfinale und einem Finale im Einzel-Wettbewerb sowie zwei Halbfinale und einem Finale im Team-Wettbewerb werden die Gewinner*innen ermittelt.

Zusätzlich wird es mehrere Veranstaltungen im Rahmenprogramm geben, inklusive Special Slams und dem traditionellen Fußballspiel des FK Interslam gegen eine prominente Hannover-Auswahl. Insgesamt präsentieren die Meisterschaften rund 25 Veranstaltungen an fünf Festival-Tagen.

www.slam2017.de