Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

The Toy Dolls


ACHTUNG: ABGESAGT! NEUER TERMIN: 13.01.2017

Sa, 22.10.2016

60er-Jahre Halle

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 22 Euro (zzgl. Gebühren)

Die nordenglische Band The Toy Dolls darf sich zu Gute halten, Spaß und Punk noch lange vor der “Erfindung” des Fun-Punk zusammengebracht zu haben. Working Class-Credibility vermischten The Toy Dolls von Beginn an mit absurden Liedtexten und einer manchmal schon kabarettistische Züge annehmenden Live-Show. Vor allem der ultradünne Frontmann Olga springt gerne in Supermann-Kostümen kreuz und quer über die Bühne und lässt seine Finger in den unmöglichsten Positionen über den Hals seiner Gitarre flitzen.

Ganz der Working-Class-Tradition verschrieben, unterschieden sich die 1979 in Sunderland gegründeten The Toy Dolls von Beginn an von den übrigen Oi-Punk-Bands im Vereinigten Königreich. Sie verzichteten auf eine klassenkämpferische Ästhetik und stilisieren sich viel lieber nach absurden Comic-Vorlagen. Punks und Skinheads zählten in den Anfangstagen dennoch zu den treuesten Fans der Band. Seit Ende der 80er-Jahre gehörten The Toy Dolls zu den beliebtesten Punk-Bands Großbritanniens. Nach wie vor tourte die Band unermüdlich und während das 2004 erschienene Album noch den Titel “Our Last Album?” trug und somit Raum für Gerüchte bot, wurde den Toy Dolls-Fans spätestens 2012 die Angst genommen, als “The Album After The Last One” erschien. 2016 feiern The Toy Dolls nicht nur ihr 37-jähriges Band-Jubiläum, sondern sind auch nach einiger Zeit endlich wieder live in Deutschland zu sehen.

Für den passenden Support sorgen So What aus Bottrop, die auch schon seit 1989 am Start sind und damit zu den dienstältesten deutschen Punkrock-Bands gehören.

www.thetoydolls.com
The Toy Dolls @ Facebook

www.sowhatpunkrock.de
So What @ Facebook

Präsentiert von magaScene, laut.de und Ox Fanzine.

Achtung: Leider muss die Tour der Toy Dolls im Oktober auf den Januar 2017 verschoben werden. Dies betrifft auch das für den 22. Oktober geplante Konzert in der 60er-Jahre Halle des Kulturzentrums Faust. Neuer Termin wird der 13. Januar 2017 sein. Bereits im Vorfeld erstandene Tickets für Oktober behalten auch im Januar ihre Gültigkeit, können jedoch auch in den Vorverkaufsstellen exklusive der VVK-Gebühr zurückgegeben werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.