Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Fette Hupe Hannover feat. Nils Wogram


Eröffnungskonzert der Jazzwoche Hannover 2017


Fr, 20.10.17

Warenannahme

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 13 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 16 Euro

Ermässigt: 9 Euro

Einer der wichtigsten europäischen Jazz-Musiker der Gegenwart trifft auf eine der Jazz-Institutionen der Landeshauptstadt. Der Posaunist und Komponist Nils Wogram ist Träger des Albert Mangelsdorff-Jazz-Preises der Union deutscher Jazz-Musiker und hat unter anderem den BMW Jazz Award sowie den ECHO-Jazz gewonnen. Er tourt weltweit mit seinen Bands und als Solist und betreibt sein eigenes Label nWog records. Wograms virtuoser Posaunen-Stil und seine originellen Kompositionen treffen auf das umtriebige, hannoversche Jazz-Orchester unter der Leitung von Jörn Marcussen-Wulff und Timo Warnecke und setzen einen fulminaten Startpunkt für die diesjährige Jazzwoche.

Fette Hupe Hannover
Fette Hupe. Wenn eine Big Band diesen Namen verdient hat, dann diese: Der Zusammenschluss hannoverscher Aktivkräfte des zeitgenössischen Jazz unter der Leitung von Timo Warnecke und Jörn Marcussen-Wulff spielt allerfetteste Arrangements, hupt großartige Soli und hat genauso viel Charme und Witz, wie es der Bandname verspricht. Seit ihrer Gründung im Sommer 2009 steht das professionelle Orchester für kompromisslose, selbstständige und frische Musik made in Hannover und Niedersachsen.

Besetzung:
Nils Wogram (Komponist/Posaune), Max Seibert, Gary Winters, Daniel Zeinoun, Axel Beineke (Trompete), Uwe Granitzka, Hans Wendt, Felix Eilers, Robert Hedemann (Posaune), Nils Brederlow, Paul Engelmann, Lars Stoermer, Coco Guerra, Felix Petry (Saxophon), Timo Warnecke (Drums), Clara Däubler (Bass), Eike Wulfmeier (Piano), Klaus Spencker (Gitarre), Jörn Marcussen-Wulff (Dirigent)

www.fettehupe.de