Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Aron Boks


ACHTUNG: ABGESAGT!


Präsentiert von: "Macht Worte!" - der hannoversche Poetry Slam

Do, 03.10.19

Warenannahme

Rubrik: Literatur

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 15 Euro

Ermässigt: 12 Euro

Aron Boks liest aus seinem Buch “Luft nach Unten”. Dabei nimmt er das Publikum mit zu einer Begegnung mit der Sucht – Magersucht, getrieben von Rastlosigkeit, Freundschaften und der Suche nach dem Rausch, ja wovon eigentlich? All das führt zu einem essayistischen Gespräch rund um gesellschaftliche Porträts, Stopps an Werbe-Plakaten und Imbissbuden und der Vorstellung eines vergifteten Spiegelbildes. Aron Boks Buch “Luft nach Unten. Wie ich mit meiner Magersucht zusammenkam und mit ihr lebte.” ist im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen. Boks lebt als Autor, Slam-Poet und Moderator in Berlin. Im September 2019 hat er den Klopstock Förderpreis für Neue Literatur bekommen.

Begleitet wird Aron Boks auf seiner Solo-Tour von zwei Live-Musikern. HipHop-Künstler Carl Yusuf Rieger und Lead-Gitarrist Jonathan Schmitz haben eine Band in einem Wohnzimmer in Berlin-Mitte gegründet, fanden die Idee, Indie und HipHop zu kombinieren, damals schon gut, lieben sie inzwischen und zeigen das am liebsten live.

“Durch die Leichtigkeit seiner Sprache macht Aron Boks das schwer Vorstellbare fast beiläufig begreifbar.” (Sebastian 23, Slam-Poet)

Aron Boks live im ZDF

Aron Boks @ Facebook

MC Hoppel @ Facebook

Yusuf Rieger @ Facebook

Eine Veranstaltung von “Macht Worte!” – der hannoversche Poetry Slam.

www.macht-worte.com

(Foto Aron Boks: Jérôme Depierre / Foto Carl Yusuf Rieger: Pauline Cebulla)

Achtung: Die Veranstaltung ist abgesagt worden. Tickets können bei den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden!