Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Der Club der lebenden Denker


Öffentliche Philosophie bei Faust. Thema: Bruno Latours "Terrestrisches Manifest"


Di, 01.10.19

Der Nachbarin Café

Rubrik: Gesellschaft

Einlass / Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 5 Euro

Am heutigen Abend wird Gerhard Stamer Bruno Latours neues Buch “Das terrestrische Manifest” (Suhrkamp 2018) vorstellen und zur Diskussion der darin enthaltenen Thesen einladen.

Auszug aus dem Klappentext: “Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.”

Der Club der lebenden Denker trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat zur Diskussion aktueller Fragen praktischer Philosophie. Jeder Abend wird von wechselnden Personen vorbereitet. Das Programm entsteht unter der Regie von Reflex e.V., Institut für Praktische Philosophie, Dr. Gerhard Stamer. Mitarbeit erwünscht! Keine besonderen philosophischen Vorkenntnisse notwendig.
Aufrichtiges Interesse an einer wohlwollenden Diskussion ist erwünscht.