Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

"Zeit und Schöpfung"


Diskussionsveranstaltung im Attac-Herbstprogramm

Di, 29.11.16

Der Nachbarin Café

Rubrik: Gesellschaft

Einlass / Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: frei

Als letzter Teil der Behandlung der intensiv philosophisch reflektierten Beiträge von Castoriadis möchte Attac sich am Jahresende der Zeit widmen, zu deren Verständnis nach Aussage des Autors die Schöpfung elementar ist. Um sich dem Phänomen und dem Substanziellen der Zeit anzunähern, lassen sich zunächst Ansätze fruchtbar machen, die vermeidlich entgegengesetzte Begriffspaare anwenden, etwa subjektive Zeit – objektive Zeit, Eigenzeit – kosmologische Zeit, Privatzeit – öffentliche Zeit. Parallel zu dem vom Castoriadis im Fokus stehenden Begriff des Gesellschaftlich-Imaginären lassen sich hier die identitären und imaginären Anteile der gesellschaftlichen Zeit anfügen und erörtern. Für ein umfassendes Zeitverständnis jedoch, welches eine Einordnung der verschiedenen Zeitbegriffe und Zeitvorstellungen (Aristoteles, Augustinus, Heidegger) ermöglichen kann, benötigt der Autor für eine inhaltliche Zusammenführung schließlich die Thematisierung der Verhältnisse von Zeit und Raum, Zeit und Sein und eben, Zeit und Schöpfung.