Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Mr. Hurley & Die Pulveraffen


Piraten-Folk und Grog'n'Roll aus Osnabrück. "Tortuga"-Tour 2016


Sa, 11.11.17

Béi Chéz Heinz

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 18 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 22 Euro

Totuga! Das bedeutet salzige Seeluft, scharfe Getränke, bittere Sehnsucht und süße Freiheit. Und wenn Mr. Hurley & Die Pulveraffen auf die Bühne treten, ist damit für jeden Geschmack etwas dabei. Auf ihrem nunmehr vierten Studio-Album “Tortuga” verbinden sie wie noch nie zuvor tanzbare Folk-Kompositionen mit den wortwitzigen, selbstironischen Texten, die ihren “Grog'n'Roll“-Stil seit 2009 ausmachen.

Mit einer enormen musikalischen Vielfalt unter geeinter schwarzer Flagge begeistern sie Metal-Fans auf Festivals wie dem Summer Breeze oder dem Wacken Open Air, Familien auf verschiedensten Stadtfesten, Historienf-Freunde auf Veranstaltungen wie dem weltgrößten Mittelalter-Kulturfestival Mittelalterlich Phantasie Spectaculum und Folk-Liebhaber auf Veranstaltungen wie dem Feuertanz Festival. Ihre erste Headliner-Tour war bereits restlos ausverkauft und alle Vorverkaufszahlen zeigen, dass dieser Trend sich fortsetzen wird.

Auch wenn man meinen könnte, nach drei Studio-Alben, zwei EPs und einer Live-DVD wären alle Piraten-Geschichten erzählt, überraschen die Pulveraffen doch immer wieder mit neuen, aberwitzigen Ideen. Auf ihrem vierten Album besingen sie mit “Ich Kanone dich nicht leben” ihr Bordgeschütz, befördern mit “Achtung, Fertig, Prost” kurzerhand den Schankwirt zum Kapitän und widmen mit “Tortuga” der legendären Piraten-Insel selbst ein Lob- und Liebeslied. Aufmerksame Hörer finden gar ein paar zeitgemäße politische Klänge, die in “Der Haifisch” und “Wär' ich Gouverneur” mitschwingen. Also wetzt die Entermesser, rückt den Papageien auf der Schulter zurecht und packt genug Grog ein, denn wie das Sprichwort schon sagt: “Was auf Tortuga passiert, bleibt auf Tortuga”.

www.pulveraffen.de
Mr. Hurley & Die Pulveraffen @ Facebook

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums Faust.
Ort: Béi Chéz Heinz

Achtung: Die Veranstaltung ist ausverkauft!

FAUST EXPORT
Im Jahr 2017 wagt sich Faust erstmals mit befreundeten Bands und Künstlern in ausgewählte außerhäusige Spielstätten. Wie auch in den heimischen Konzerthallen wird weiterhin auf die akribische Auswahl von Inhalten gesetzt, welche im Einklang zum Selbstverständnis des Kulturzentrums Faust stehen. Hiermit möchten wir unsere Arbeit über Linden hinaus aktiv auch in anderen Stadtteilen Hannovers darstellen.