Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Crowbar


Sludge-Metal aus New Orleans. Special Guest: Hatesphere (Thrash Death Metal aus Dänemark). Support: Black Mood (Southern Sludge Metal aus Thüringen)

Do, 25.05.17

Mephisto

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 16 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 20 Euro

Tickets bestellen

Crowbar sind eine Sludge-Band, die sich zumeist durch einen harten und langsamen Sound auszeichnet, in den gelegentlich Uptempo-Hardcore-Passagen einfließen. Crowbar wurden 1989 in New Orleans, Louisiana unter dem Namen The Slugs gegründet. Das erste Album “Obedience Thru Suffering” wurde 1992 auf dem Grind-Core-Label veröffentlicht und fand auch in Europa erste Beachtung. Crowbar waren in der Folgezeit Pioniere ihres auch Sludge genannten Stils, der extrem harte Gitarren mit langsamen Doom-Klängen kombinierte, wie sie ähnlich auch bei Candlemass zu hören sind. Nach insgesamt zwölf Alben, Touren mit Genregrößen wie Paradise Lost oder Napalm Death und diversen Umbesetzungen sind 2017 von der Originalbesetzung noch Sänger Kirk Windstein und Bassist Todd Strange am Start. Der schwergewichtige und harte Sound der Band aber ist überzeugend wie eh und je.

Special Guests sind die dänischen Thrash-Death-Metaller Hatesphere. Die 2000 in Kopenhagen gegründete Band tourte mit Genre-Größen wie The Haunted, Mastodon Testament, Kreator, Dark Tranquillity, Mnemic, Chimaira, Soilwork und Mnemic und bietet feinstes Geknüppel für alle Fans von heftigem Thrash Metal mit Bay Area-Einschlag.

Für einen mehr als passenden Support sorgen Black Mood. Der Stil, den die Thüringer auffahren, ist eine Sound-Walze aus Groove und Southern Metal mit einer fetten Sludge-Keule. Bei derart treibenden Riffs, dem brachialen Gesang und den hämmernden Drums kommt man zu keiner Sekunde auf die Idee, dass Black Mood nur zu zweit sind. “Ein fieses Fest für Anhänger von Pantera, Eyehategod, Crowbar, Down und Superjoint Ritual. Black Mood aus Thüringen vereinen spielerisch leicht das Beste der New Orleans-Szene. Immer wieder erstaunlich, was für ein Inferno dieses Duo entfacht.” (Rock Hard)

Crowbar @ Facebook

www.hatesphere.com
Hatesphere @ Facebook

Black Mood @ Facebook