Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

samo.fa


Bundesweiter Aktionstag zur Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit


Sa, 13.05.17

Freigelände

Rubrik: Gesellschaft

Einlass / Beginn: 14 Uhr

Eintritt: frei

samo.fa ist ein durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördertes Projekt des Bundesverbands Netzwerke von Migrantenorganisationen (NEMO), das zum Ziel hat, Migrantenorganisationen bei der aktuellen Flüchtlingsarbeit zu unterstützen.

Die Arbeit von Migrantenorganisationen als Brücke für Flüchtlinge in die neue Heimat und Lebenswirklichkeit unverzichtbar und wichtig. Ihre Aufgaben und Kompetenzen sind dabei vielfältig:

  • Sie bieten Orientierungshilfen im Hinblick auf u.a. Behördengänge.
  • Sie leisten eine aktive Unterstützung im Spracherwerb.
  • Sie liefern wertvolle Informationen unter anderem über das Bildungs- und Gesundheitssystem vor Ort.
  • Sie sind ein Ort erfahrbarer und gelebter Solidarität.

Um diese Arbeit sichtbar zu machen und die Leistung der ehrenamtlichen Helfer zu würdigen findet der samo.fa-Aktionstag in 30 deutschen Städten statt. In Hannover ist der zentrale Punkt des Aktionstages das gelände des Kulturzentrums Faust, auf dem viele migrantische Selbstorganisationen beheimatet sind. Das Programm beinhaltet eine Konferenz für das interessierte Fachpublikum”:http://www.kulturzentrum-faust.de/veranstaltungen/mai/13-05-17-nir-konferenz.html sowie ein kleines Fest auf dem Freigelände, das aus einem Musikprogramm besteht, an dem voraussichtlich folgende Musikgruppen und Organisationen teilnehmen:

  • Ewrika! e.V.
  • Jugend-Blasorchester/Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V.
  • Grupo Canela e.V.
  • Chor des Ukrainischen Vereines in Niedersachsen e.V.
  • Chor der Nationen
  • Derya e.V.

Zwischen den Musikdarbietungen finden Kurzvorträge zur aktuellen Lage der Flüchtlinge in der Region Hannover unter verschiedenen Perspektiven statt.

Der samo.fa-Aktionstag 2017 wird vom MigrantinnenSelbsorgansisationen-Netzwerk MiSO Hannover in Kooperation mit dem Niedersächsischen Integrationsrat (NIR) und dem Kulturzentrum Faust durchgeführt.