Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

All's Well That Ends Well


Complete Works: Table Top Shakespeare. Eine Aufführung der Theatergruppe Forced Entertainment


Präsentiert von: Kunstfestspiele Herrenhausen

Sa, 11.05.19

Warenannahme

Rubrik: Bühne

Einlass / Beginn: 19 Uhr

VVK: 5 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 5 Euro

Der komplette Shakespeare, alle 36 Dramen, in neun Tagen. Ist das nicht größenwahnsinnig? Sechs Performer*innen der englischen Theatergruppe Forced Entertainment brauchen dazu wenig: einen Tisch, eine Sammlung von Alltagsgegenständen, ihre Stimme und je Werk rund 45 Minuten. Ob “Hamlet”, “Macbeth” oder “Romeo & Julia”, alles wird in voller Besetzung gespielt, geschrumpft auf 36 Miniaturen in Tischformat, mit Salzstreuern als Königen und Spraydosen als Dienern auf einer rohen Tischplatte.

Forced Entertainment ist mit “Complete Works” ein Meisterwerk gelungen, das mit hinreißendem Witz, eiskalt zugespitzt und berührend die reine Erzählkunst in den Mittelpunkt stellt. Das Publikum wird von sprechenden Tassen, Senf-Gläsern oder Nagellack-Entfernern mitgenommen in eine Welt voll kindlicher Verspieltheit. Wie Puppenspieler hauchen die Performer*innen ihren liebevoll umsorgten Objekten Leben ein, und führen das Publikum mit wenigen Mitteln an die verschiedensten Orte von Shakespeares Universum.

Tim Etchells, Künstlerische Leiter von Forced Entertainment, der bei den KunstFestSpielen 2018 mit der Licht- und Soundinstallation “Best of All/What Can” begeisterte, gelingt dabei mit seinen Performer*innen eine gefeierte Revitalisierung der berühmtesten wie auch der unbekannten Werke Shakespeares, die vom Publikum als Marathonprojekt oder in ausgewählten Einzelveranstaltungen erlebt werden können.

Für die Complete Works sind die KunstFestSpiele erstmals zu Gast im Kulturzentrum Faust. Für unsere Besucher*innen ist ein Shuttle von Herrenhausen zum Spielort und zurück in Planung.

Von und mit Robin Arthur, Jerry Killick, Richard Lowdon, Claire Marshall, Cathy Naden und Terry O’Connor.

Künstlerische Leitung: Tim Etchells
Kostüme: Richard Lowdon
Ton und Licht: Jim Harrison

Dauer: jeweils zwischen 45 und 60 Minuten
Sprache: Englisch, keine Übertitel, empfohlen ab 15 Jahre.

Ticket-VVK:
www.kunstfestspiele.de/shakespeare-tickets

Beim Kauf von 5 Karten für verschiedene Stücke erhalten Sie eine sechste Eintrittskarte für eine weitere “Table Top”-Veranstaltung gratis. Erhältlich nur im Künstlerhaus. Print-at-home am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, danach Karten nur an der Abendkasse.

Eine Produktion von Forced Entertainment, koproduziert von den Berliner Festspielen – Foreign Affairs Festival, Berlin und Theaterfestival, Basel.

weitere Infos und das volle Programm:
kunstfestspiele.de

Complete Works: Table Top Shakespeare

Samstag 11.05.
18:00 Antony and Cleopatra / Antonius und Kleopatra
19:00 All's Well That Ends Well / Ende gut, alles gut
20:00 Coriolanus / Coriolanus
21:00 Romeo and Juliet / Romeo und Julia

Sonntag 12.05.
15:00 Julius Caesar / Julius Caesar
16:00 King John / König Johann
17:00 Troilus and Cressida / Troilus und Cressida
18:00 Hamlet / Hamlet

Montag 13.05.
18:00 The Merchant of Venice / Der Kaufmann von Venedig
19:00 Richard II / Richard II.
20:00 Loves Labour's Lost / Verlorene Liebesmüh
21:00 Macbeth / Macbeth

Dienstag 14.05.
18:00 Much Ado About Nothing / Viel Lärm um nichts
19:00 Henry IV, Part 1 / Henry IV., Teil 1
20:00 Henry IV, Part 2 / Henry IV., Teil 2
21:00 The Merry Wives of Windsor / Die lustigen Weiber von Windsor

Mittwoch 15.05.
18:00 Othello / Othello
19:00 Henry V / Henry V.
20:00 Cymbeline / Cymbeline
21:00 Twelfth Night or What You Will / Was ihr wollt

Donnerstag 16.05.
18:00 The Comedy of Errors / Die Komödie der Irrungen
19:00 Henry VI, Part 1 / Henry VI., Teil 1
20:00 The Winter's Tale / Das Wintermärchen
21:00 King Lear / König Lear

Freitag 17.05.
18:00 Two Gentlemen of Verona / Zwei Herren aus Verona
19:00 Henry VI, Part 2 / Henry VI., Teil 2
20:00 Measure for Measure / Maß für Maß
21:00 As You Like it / Wie es euch gefällt

Samstag 18.05.
18:00 The Taming of the Shrew / Der Widerspenstigen Zähmung
19:00 Henry VI, Part 3 / Henry VI., Teil 3
20:00 A Midsummer Night's Dream / Ein Sommernachtstraum
21:00 Titus Andronicus / Titus Andronicus

Sonntag 19.05.
15:00 Pericles / Perikles
16:00 Richard III / Richard III.
17:00 Timon of Athens / Timon von Athen
18:00 The Tempest / Der Sturm