Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

After Dark


Lemurensohn präsentiert Techno und Acid ohne Konventionen. Mit Kim Valmount, Marnisch, Swanjo, Riot of Mind, Melge & Haik


Fr, 15.03.19

Mephisto

Rubrik: Party

Einlass / Beginn: 24 Uhr

Eintritt: 6 Euro

Die besten Geschichten entstehen zwischen Mitternacht und Morgengrauen. Und da wir gute Geschichten lieben, verwandeln wir das Mephisto für Euch in einen geheimnisvollen Urwald, und Ihr seid herzlich eingeladen, für eine Nacht seine Bewohnerinnen und Bewohner zu werden.

Das junge Kollektiv Lemurensohn steht für Techno abseits von Konventionen, hingebungsvoll ausgewählte Sounds und Dekorationen sowie die Liebe zur musikalischen Freiheit. Ihr findet bei uns keine großen Namen, sondern ambitionierte Newcomer aus Hannover, die für Euch eine ganz besondere Atmosphäre kreieren wollen.

Kim Valmount:
Kim Valmount, auch bekannt unter dem Alias “Eyes Wide Shut” bewegt sich zwischen künstlerischer Selbstverwirklichung und der gemeinsamen elektronischen Ekstase. Kim hat eine Passion für atmosphärischen und tiefen Sound und die musikalische Vision der elektronischen und technoiden Interpretation liegt ganz klar auf der dramatischen und melancholischen Seite. Der typische Sound setzt sich neben straightem Techno hauptsächlich aus treibenden Basslines, zeitgenössischem und Old School Acid, Detroit, Ambient, Elektro, Breaks, Synths und Trance zusammen. Immer inspiriert von New Wave, Punk und dem treibenden Spirit der Neunziger, kombiniert sie ausgewählt und gekonnt neue Releases mit genretypischen Klassikern und gibt so ihren Sets damit die perfekte Menge an Energie und Innovation.

Marnisch:
Marnisch is a multi-percussionist, producer, disk jockey and resident at the Laut Klub. He studied classical percussion at the Franz Liszt University in Weimar and is playing in renowned orchestras like Staatstheater Braunschweig, Staatskapelle Weimar and the Baltic Sea Philharmonic. Since 2016 he organize parties in Weimar with his crew Yung Born – ranged from exclusive underground raves at the busdepot with Praeparadies to well known open-airs like Somedate. Marnisch’s style convinced in varied synergies with techno, acid electro, breakbeat and clear focus on high technical skills with the turntable.

Swanjo:
Ihre Reise begann im ARM Klub (Kassel), wo Sie schnell zu ihrem ganz eigenen, schnellen und mitreißenden Sound fand. Diesen verfeinerte Sie über die letzten 5 Jahre bis hin zu der rhythmischen und melodischen Extase, die ihre Sets heute mit sich bringen. In Hannover machte Sie mit ihrem Engagement für die Dunkle Vorahnung zunächst auf sich aufmerksam. Nach der Trennung, entschloss Sie sich 2017 mit Freunden ihr eigenes Open Air (“Rythm”) zu starten und feierte im gleichen Jahr ihr Debüt (EXPO-Gelände). Seit 2018 lernt Sie an der SAE (Hannover) und plant nach Abschluss ihre ersten eigenen Veröffentlichungen. Gemeinsam wollen wir ihr Comeback an den Decks feiern.

Riot of Mind:
With escalating house parties in the northern city of Hanover, Lemurensohn first attracted attention in 2017. This was followed by the first gigs at Kulturzentrum Faust and Weidendamm. In 2018 successful parties like “After Dark” and Techno & Acid followed. During this time, their sound developed increasingly towards dark, hypnotic acid and powerful techno. With heavy-house breaks. Residents at Kulturzentrum Faust since 2019.

Melge & Haik:
Melge & Haik – das dynamische Duo. Nicht nur hinter den Decks, auch privat gehen die Beiden durch dick und dünn. Die Jungs sind ebenfalls Teil der Open-Air Veranstaltungen “Rythm” im Sommer gewesen. Der Name setzt sich aus den DJs Mikki und Helge zusammen. Ihr Sound ist dynamisch und straight. Der von ihnen ernannte Schienen-Techno zeigt auf jeden Fall Wirkung auf der Tanzfläche. Einzeln oder zu zweit geben die Beiden Vollgas. Ihre Mischung aus verspielten und ausgefallenen Klängen war schon überall in Hannover zu hören gewesen, doch heute spielen sie für uns in der Faust! Wir freuen uns!

Achtung: Das Eintritts-Ticket gilt auch für I Am HipHop in der 60er-Jahre Halle!

Eintritt ab 18!