Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Jakob Heymann


Liedermacher und Dichter aus Bremen

Do, 02.03.17

Warenannahme

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 10 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 12 Euro

Jakob Heymann staunt über das Leben. Und wenn man diesem Staunen auf Album-Länge zuhört, staunt man in unfreiwilliger Selbsterkenntnis zurück. Auf seinem Debüt-Album “Emilia” lästert der junge Liedermacher von der Seele weg über alles, was die schöne neue Welt so an Unsäglichkeiten zu bieten hat. Sein zentrales Thema: Das Mensch-Sein – in all seiner Dummheit, in all seiner Schönheit, in all seiner Widersprüchlichkeit. Der Humor seiner Texte ist bissig und schonungslos, die Melancholie seiner Stimme ist gelebt und sein versiertes Gitarrenspiel pickt, strummt und schrabbelt sich elegant durch die variantenreichen Gefühlswelten seiner Songs.

Jakob Heymann: ein junger Dichter, Sänger und Liedermacher, der am Liebsten alles in einem verpackt. Seine Lieder beschäftigen sich mit den Absurditäten des Alltags, mit den Fragen unserer Existenz, mit Liebe, Leidenschaft, Trunkenheit, Poesie und Wahnsinn. Bei seinen fantasievoll untermalten, aus dem Leben gegriffenen Geschichten stößt man auf ein faszinierendes Mosaik aus Ernsthaftigkeit, Satire und Ironie. Die so entstehenden musikalischen Kippbilder lassen dabei den Zuschauerinnen und Zuschauern stets die Wahl, welchen der Räume er betreten möchte. Heymanns Bühnenshows sind geprägt durch ein hohes Maß an Improvisation. Seine Leidenschaft: Gitarre, Klavier, aber vor allem Gesang.

jakob-heymann.de
Jakob Heymann @ Facebook