Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Electric Fields


Elektro-Pop und Weltmusik aus Australien


Di, 19.06.18

Warenannahme

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: frei

Das Duo Electric Fields stammt aus der australischen UNESCO City of Music Adelaide und verbindet lebendige traditionelle indigene Musik mit elektronischen Pop-Klängen. Sänger Zaachariaha Fielding verzaubert mit seiner eindringlichen Stimme in der Sprache der Anangu und kreiert gemeinsam mit Komponist und Produzent Michael Ross eindrucksvolle epische Werke mit schönen Pop-Passagen.

Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen ihrer Debüt-EP gewannen die Australier mehrere Musikpreise. 2017 wurden sie für ihre Live-Performance mit dem Titel “SA Live Act of the Year” ausgezeichnet. In diesem Jahr werden Electric Fields auf zahlreichen hochkarätigen Festivals in Australien auftreten und sind unter anderem zu Konzerten nach Neuseeland, Polen und Großbritannien eingeladen.

Im Anschluss an das Konzert gibt es die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre mit den Musikern ins Gespräch zu kommen.

Moderation: Alice Moser (Koordinatorin UNESCO City of Music Hannover)

Eine Veranstaltung des Kulturbüros der Landeshauptstadt Hannover.