Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

NOFX & Friends


Open Air-Festival mit der Hardcore-Legende. Special Guests: Good Riddance und Pennywise

Fr, 17.06.2016

Freigelände

Rubrik: Livemusik

Einlass: 16 Uhr

Beginn: 17 Uhr

VVK: 28 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 35 Euro

Einmal im Leben NOFX veranstalten? Bei dem Gedanken läuft wohl jedem Booker der Welt das Wasser im Munde zusammen. Als wir dann die Möglichkeit hierfür vor Augen hatten, war es nicht mehr die Frage, ob, sondern viel mehr, wo wir das veranstalten. Die bekannten Venues stellten sich für uns recht schnell als unrealistisch heraus, also kamen wir zum einzig logischen Schluss: Wir machen NOFX auf unserer Punkrock-Wiese! Yes!

Gesagt, getan. Wir freuen uns, Euch im Jahr 25 der faustschen Zeitrechnung ein Lineup der Extraklasse präsentieren zu dürfen: Neben der mittlerweile seit 1983 bestehenden US-Hardcore-Legende NOFX gehen die kalifornischen Kollegen von Good Riddance und Pennywise an den Start. Ebenso legendär, ebenso laut, ebenso gut. Der Sommer kann kommen! In Form eines famosen Open Airs auf unserer Wiese. Bäm!

Einlass: 16.00 Uhr
Good Riddance: 17.45 Uhr
Pennywise: 19.00 Uhr
NOFX: 20.30 Uhr
Ende: 22.00 Uhr

www.nofxofficialwebsite.com
NOFX @ Facebook

pennywisdom.com
Pennywise @ Facebook

grpunk.com
Good Riddance @ Facebook

NOFX-Open Air / Parkplätze

Liebe Auto-Menschen und Auswärtige!

Linden-Nord ist der am dichtesten besiedelte Stadtteil Hannovers und Niedersachsens. Das heißt: Auch ohne Open Air sind Parkplätze ernstzunehmende Mangelware!

Bitte tut uns, Euch und allen anderen den Gefallen und reist mit öffentlichen Verkehrsmitteln an! Der Anschluss vom Hauptbahnhof zu unserer Venue ist ein wahres Kinderspiel (Linie 10, Hauptausgang oberirdisch raus, 100 Meter halbrechts halten, 6 Stationen bis Leinaustraße)!

Sollte es doch unvermeidbar sein, dann fahrt bitte auf keinen Fall direkt zur Venue und verstopft den Stadtteil, sondern benutzt eine der drei Parkempfehlungen aus dieser Skizze.

  • P1
    Unter dem Bremer Damm, am Moritzwinkel:
    Fußläufig zur Venue, aber relativ geringes Fassungsvermögen. Ordner am Weddigenufer und in der Grotefendstraße informieren Euch, sobald der Parkplatz dicht ist und leiten Euch um.
  • P2
    Steinfeldstraße, Ecke Wunstorfer Landstraße:
    Gegenüber dem Conti-Gelände und direkt an der Leine gelegen, fußläufig zur Bahnhaltestelle 10 (Brunnenstraße) bis Leinaustraße (4 Stationen), dann zu Fuß zum Gelände
  • P3
    Schützenplatz Hannover:
    Fußläufig über die Stadionbrücke zur Bushaltestelle 100 (Stadionbrücke) bis Küchengarten (9 Stationen), dann zu Fuß (oder eine Station mit der 10) bis Leinaustraße und weiter bis zum Gelände / Achtung: Rückfahrt ab Küchengarten mit der Linie 200!

Fahrplanauskunft der Haltestellen zum Abrufen:
Üstra-Fahrplan

NOFX-Open Air / Geländeplan

Mitnehmen, oder nicht?

Als Sonnen- beziehungsweise Wetterschutz zulässig sind Capes und Knirpse (keine großen Regenschirme!). Professionelle Kameras und Aufnahmegeräte sind natürlich ebenso verboten wie Essen und Getränke (Tetrapak oder eine PET-Flaschen mit Wasser bis max. 0,5 Liter pro Person erlaubt) sowie große Taschen, Tiere, Nazis, Waffen, Pyrotechnik oder anderer komischer Kram, der nicht auf solch ein Gelände gehört. Säuglingen und Kleinkindern unter 8 Jahren ist der Zutritt zum Veranstaltungsgelände nicht gestattet. Kinder zwischen 8 und 14 Jahren dürfen die Konzerte nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person besuchen. Die komplette Hausordnung findet Ihr dann nochmal am Eingang.