Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

“Der Heilkraft der Natur auf der Spur”


Heilpflanzen-Workshop mit Sarah Zehnder


Fr, 14.06.19

ErnHa-Nachbarschaft Calenberger Neustadt

Rubrik: Ausstellung / Gesellschaft

Öffnungszeiten: 16:15-19:30 Uhr

Eintritt: bitte anmelden!

Sarah Zehnder hat die Pflanzen gründlich studiert und ist Physiotherapeutin und Natur-und-Wildnis-Pädagogin. Sie sagt, dass sie sich am liebsten in der Natur aufhält, und man glaubt es ihr sofort. Wenn es ums Überleben ginge, dann würde mancher sich ihr sofort anschliessen, denn Sarah Zehnder weiß genau, welche Pflanze man essen kann und welche wann eingesetzt wird, sei es um gesund zu werden, um Wunden zu heilen oder Insekten fernzuhalten. Ihre Leidenschaft gibt sie gerne weiter und bietet seit 15 Jahren Pflanzenkurse an Schulen, für Firmen und privat. Neben den Kursen führt Sarah Zehnder die Menschen zurück zur Natur. Als naturverbundener Mensch sieht sie die Aufgabe, der Natur etwas zurückzugeben. Dies tut sie, in dem sie uns supermarktverwöhnten Menschen die Augen öffnet für die Schönheit die uns umgibt. Das Wissen über Heilkräuter vermittelt Sarah Zehnder mit so viel Enthusiasmus, dass man gleich losziehen und Pflanzen sammeln mag, experimentiert und viel mehr darüber wissen möchte.

Schon immer wurden Krankheiten mit Pflanzen geheilt und die Natur war die beste Lehrerin und Ärztin, aber am Ende des 19. Jahrhunderts wurden die ersten synthetischen Arzneimittel entwickelt und der bis heute andauernde Siegeszug begann. Der Mensch entfernte sich immer weiter von der Natur, versenkte sich weiter in Beton, Maschinen und Straßen und vergaß allmählich, dass Heilung und Nahrung nicht nur im Supermarkt oder in der Apotheke zu finden sind, sondern auch überall um ihn und in der Natur seiner Umgebung. Die Menschheit ist an einem Punkt, an dem sie aus dem Traum von Konsum und Überfluss aufwachen muss, um zu ihren Wurzeln zurückzukehren. Wir dürfen wieder mit unseren Augen und Ohren lernen und unsere Herzen für die heilende Kraft der Natur öffnen, die uns zwischen Beton und Straße umgibt. Bei einem Spaziergang durch die Stadt entdeckt man urbane Heil- und Wildkräuter und lernt, die Vielfalt der Pflanzen vor der Haustür zu erkennen und zu entdecken, welche Kräuter heilkräftig sind, wie man sie sammelt und worauf man achten sollte. In Sarah Zehnders Workshop hört man über Mythen und Wirkstoffe, geht riechen und schmecken durch die Stadt-Flora, um den heilenden Pflanzen auf die Spur zu kommen, da die Natur-Medizin wächst überall, und es höchste Zeit ist, sie wieder zu erkennen und lieben zu lernen! Im Anschluss an den Heilkräuter-Spaziergang werden wir eine Natur-Arznei herstellen aus städtischen Heilpflanzen.

Ort: ErnHa-Nachbarschaft Calenberger Neustadt, Königsworther Straße 20, 30167 Hannover

Info und Anmeldung:
Dorothea Kurtz
0511/990 94 22
kurtz@pestel-institut.de

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung FoodFuturesArt – Alles, was über den Tisch geht!.