Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

"The Burden We Carry"


Food Event und Performance mit Parvez Imam


Sa, 06.07.19

Kunsthalle

Rubrik: Ausstellung / Gesellschaft

Öffnungszeiten: 19:30 Uhr

Eintritt: bitte anmelden!

Seit geraumer Zeit ist Essen ein Teil der Arbeit von Parvez Imam. 2015 führte er im Atelier Mondial in der Schweiz seine Performance “Eat without Fear” auf. In dieser Performance kochte und servierte er Speisen mit einer Auswahl von Lebensmitteln und thematisierte Diskriminierung. Im Jahr 2017 kochte er in der Venkatappa Art Gallery in Bangalore (Indien) ein Gericht während einer Aufführung, welches dann dem gesamten Publikum als Artefakt der Aufführung diente. Als Kurator für eine internationale Kunstveranstaltung in Basel, die sich nicht auf das Essen konzentrierte, befassten sich die teilnehmenden Künstler mit dem Essen, das ein wichtiger Teil des Zusammenseins und Zusammenkommens war, und auch das Teilen von Lebensmitteln beinhaltete. Parvez arbeitet außerdem an den Themen Identitäten, Status Quo und Realität. Durch Performances konzentriert er sich auf den Körper – welcher das ultimative Ziel von Identitäten und für den Essen das wichtigste Element zum Überleben ist.

In einem performativen Kontext, in dem das Medium Lebensmittel eine Rolle spielt, wird die Frage nach “Lebensmittelverschwendung” im Zusammenhang mit der politischen Ökonomie gestellt wird. Gleichzeitig werden die Geschichte der Kolonisation und ihre Beziehung zu Ressourcen, einschließlich Nahrungsmitteln, herangezogen und plastisch gemacht. Im Kontext einer ortsspezifischen Performance, das heißt eines Raums, in dem Speisen zubereitet und geteilt werden, durchläuft der Künstler die Bewegungen und kocht und serviert ein ganz besonderes Gericht, während er eine wahre Geschichte erzählt, deren Inhalt Grenzen überschreitet, verschiedene Perspektiven zeichnet und eine Verbindung zwischen Essen und der Psyche herstellt. Um den Akt des Austauschs zu betonen, wird das Publikum dazu motiviert, sich auszutauschen, um während der gesamten Dauer der Aufführung eine themenspezifische Erzählung zu erstellen.

Info & Anmeldung:
Kunsthalle Faust
0511/213 48 60
kunsthalle@kulturzentrum-faust.de

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung FoodFuturesArt – Alles, was über den Tisch geht!.