Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

“Nahrungspfade aufdecken”


Lebensmittelforscher-Workshop mit Parvez Imam


Fr, 05.07.19

Umweltzentrum

Rubrik: Ausstellung / Gesellschaft

Öffnungszeiten: 16:15-19:30 Uhr

Eintritt: bitte anmelden!

Seit geraumer Zeit ist Essen ein Teil der Arbeit von Parvez Imam. 2015 führte er im Atelier Mondial in der Schweiz seine Performance “Eat without Fear” auf. In dieser Performance kochte und servierte er Speisen mit einer Auswahl von Lebensmitteln und thematisierte Diskriminierung. Im Jahr 2017 kochte er in der Venkatappa Art Gallery in Bangalore (Indien) ein Gericht während einer Aufführung, welches dann dem gesamten Publikum als Artefakt der Aufführung diente. Als Kurator für eine internationale Kunstveranstaltung in Basel, die sich nicht auf das Essen konzentrierte, befassten sich die teilnehmenden Künstler mit dem Essen, das ein wichtiger Teil des Zusammenseins und Zusammenkommens war, und auch das Teilen von Lebensmitteln beinhaltete. Parvez arbeitet außerdem an den Themen Identitäten, Status Quo und Realität. Durch Performances konzentriert er sich auf den Körper – welcher das ultimative Ziel von Identitäten und für den Essen das wichtigste Element zum Überleben ist.

Ort: Umweltzentrum, Hausmannstraße 9-10, 30159 Hannover

Info und Anmeldung:
Dorothea Kurtz
0511/990 94 22
kurtz@pestel-institut.de

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung FoodFuturesArt – Alles, was über den Tisch geht!.