Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Morgan Heritage


"The So Amazing EU-Tour". Special Guests: Laza Morgan & Jemere Morgan

Di, 05.07.2016

60er-Jahre Halle

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 18 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 23 Euro

Morgan Heritage bezeichnen sich auf ihrer Homepage als “The Royal Family of Reggae” und tatsächlich sind sie eine sehr spezielle Band, die aus den Geschwistern Peetah Morgan, Una Morgan, Roy “Gramps” Morgan, Nakhamyah “Lukes” Morgan und Memmalatel “Mr. Mojo” Morgan besteht. Es begann mit Vater Denny Morgan, der sich in den 1960er-Jahren einen erstklassigen Ruf in der jamaikanischen Reggae-Szene erarbeitet hatte und der Legende nach 1965 mit gerade einmal 100 Dollar in der Tasche seiner Heimatinsel den Rücken kehrte, um in den USA sein Glück zu suchen. Jahre später zählte der Sänger stolzer 29 Kinder, die zumindest teilweise sein Talent geerbt haben, denn auf zwei Dinge wird im Hause Morgan Wert gelegt: auf die Pflege des Rastafari-Glaubens und auf eine fundierte musikalische Ausbildung.

Und so begannen ursprünglich acht Morgan-Kinder zu Beginn der 1990er-Jahre im Tonstudio ihres Vaters Songs aufzunehmen, noch während sie zur Schule gingen, um alsbald ihr erstes Album “Growing Up” zu veröffentlichen. Fünfundzwanzig Jahre später sind Morgan Heritage eine Reggae-Legende und haben inzwischen fünfzehn Alben veröffentlicht. Auf ihrer aktuellen Tour bekommen sie Unterstützung von zwei weiteren Mitgliedern der Familie: Laza Morgan und Jemere Morgan, beide in der Reggae-Szene selbst nicht ganz unbekannt.

morganheritagemusic.com
Morgan Heritage @ Facebook

Laza Morgan @ Facebook

Jemere Morgan @ Facebook