Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Götz Widmann


"Sittenstrolch" - der König der Liedermacher auf Akustik-Solo-Tour. Support: Jakob Heymann

Sa, 21.01.17

60er-Jahre Halle

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 15 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 18 Euro

Tickets bestellen

Götz Widmann is back: Der wohl kreativste und wahnwitzigste Liedermacher-Punk-Kabarettist-Anarcho-Charmeur der Nation geht mit seinem neuen Album “Sittenstrolch” auf Akustik-Solo-Tour quer durch die Bühnen und Befindlichkeiten dieses Landes. Dass er die magische Grenze von fünfzig Jahren gerade überschritten hat, scheint ihn dabei eher anzuspornen – mit seinen neuen irrsinnigen Songs über von der Bundeswehr eingeflogene Latinas, “Burkini-Queens” oder “gender-verändernde Drogen” zertrümmert Widmann lustvoll Show für Show jegliche Erwartungshaltungen einer engstirnig gewordenen Zeit. Tiefenschärfe und grenzüberschreitender, Humor, Anarchie und unerhört viel Liebe – der Sittenstrolch Götz Widmann macht mal wieder, was er am Besten kann!

Für den Support sorgt Jakob Heymann: ein junger Dichter, Sänger und Liedermacher, der am liebsten alles in einem verpackt. Seine Lieder beschäftigen sich mit den Absurditäten des Alltags, mit den Fragen unserer Existenz, mit Liebe, Leidenschaft, Trunkenheit, Poesie und Wahnsinn. Wortgewandt, facettenreich und mit viel Gefühl präsentiert Heymann die Höhen und Tiefen des Menschseins und die Vielfältigkeit des Lebens.

www.goetzwidmann.de
Götz Widmann @ Facebook

jakob-heymann.de
Jakob Heymann @ Facebook