Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Moop Mama


Die Münchener Urban Brass-Band auf "Ich"- Tour 2019. Support: Roger Rekless (HipHop)


Präsentiert von: Schall, Kulturnews, laut.de und Blogrebellen

Sa, 09.02.19

Pavillon / Großer Saal

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 26 Euro (zzgl. Gebühren)

Keine fertigen Beats, keine Samples, keine elektrischen Instrumente! “Sieben Bläser, zwei Drummer, ein MC, überall einsatzbereit, brachial laut und heimlich leise. Moop Mama – alle die den Namen nicht kennen, wir sind eine marching Band”, heißt es in einem der Songs auf ihrem sensationellen Debüt-Album “Deine Mutter”. Und wirklich: Zehn Leute, sieben Bläser, zwei Schlagzeuger und ein Sänger sind auf dem Weg mit ihrer absolut neuartigen Mischung aus Brass, HipHop und deutschem Rap alles über den Haufen zu laufen, was eben noch da stand und “Das gibt's doch gar nicht” gemurmelt hat. Sich der Energie dieser Band zu entziehen. ist eine unlösbare Aufgabe, der selbst die einzementiertesten Vollpfosten der Rock-Polizei nicht gewachsen sind. Die Texte sind von einer Güte und Vielschichtigkeit, dass sich sowohl der Deutschlehrer als auch der ebenso schweißnaße Punker beim Zuhören in den Armen liegen können. Die Gratwanderung zwischen engagierten Polit-Texten und verspulten Zwischenmenschlichkeiten gelingt Keno, dem Sänger beziehungsweise Rapper, ohne dass er auf die Sonderangebote aus dem SB-Revolutionregal zurückgreiffen muss oder in uninteressante Ich-Tiraden abfällt. Großes Kino, voller Abenteuer und Liebe!

“Tausendsassa”, “Multitalent” oder “Alleskönner” sind nur ein paar der Begriffe, die einem unweigerlich in den Kopf schießen, wenn man dem Münchener HipHop-Künstler und Musiker Roger Rekless begegnet. Im Laufe seiner langjährigen Karriere hat sich der studierte Pädagoge erfolgreich als DJ, Rapper, Produzent und Moderator in der deutschen Musik- und Medien-Landschaft etabliert. Ob als Solo-Rapper oder Frontmann der Hardcore-Band “GWLT”, ob als reimender Botschafter des Goethe-Instituts oder Workshop-Leiter für Jugendliche, ob als Host des Splash-Festivals oder Radio- und Fernseh-Moderator beim Bayerischen Rundfunk, Roger Rekless versprüht Charisma und eine unbändige kreative Energie, die mitreißt und ansteckt. Live auf der Bühne führt der Kampfsport-Enthusiast vor Augen, was mit MC, also Master of Ceremony, gemeint ist.

moopmama.com
Moop Mama @ Facebook

Roger Rekless @ Facebook

Achtung: Das Konzert ist restlos ausverkauft!
Ticket-Tausch möglich auf der offiziellen Ticket-Tausch-Plattform des Kulturzentrums Faust.

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums Faust.
Ort: Pavillon / Großer Saal

FAUST EXPORT
Auch 2019 wagt sich Faust mit befreundeten Bands und Künstlern in ausgewählte außerhäusige Spielstätten. Wie auch in den heimischen Konzerthallen wird weiterhin auf die akribische Auswahl von Inhalten gesetzt, welche im Einklang zum Selbstverständnis des Kulturzentrums Faust stehen. Hiermit möchten wir unsere Arbeit über Linden hinaus aktiv auch in anderen Stadtteilen Hannovers darstellen.

(Foto Roger Rekless: Philipp Wulk)