Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Rainer von Vielen & Orange


Bastard-Pop und Hypno-Tribal aus dem Allgäu


Sa, 21.12.19

60er-Jahre Halle

Rubrik: Livemusik

Einlass: 18 Uhr

Beginn: 19 Uhr

VVK: 18 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 23 Euro

Tickets bestellen

Während sich andere Bands nicht gern in Schubladen stecken lassen, sind Rainer von Vielen gerne die Kommode. Eine Band wie ein Wand – genrefrei: Zen-Metal, Teufels-Pop, Breitband-Minimalismus oder LoFi-Glam – Rainer von Vielen machen Bastard-Pop. Ein Konzert für die nachhaltige Zerstreuung, regenerative Euphorie und die globale Erwärmung des Weltfriedens.

“Zen Zero”, das neue Album von Orange wiederum, kommt als Natural Trance mit der massiven Wucht einer galoppierenden Herde Elefanten daher und schwebt davon mit der tanzenden Leichtigkeit eines Schmetterlingsschwarms. Die treibenden Basslinien einer massiven Rhythmus-Sektion, Didgeridoo und Synthesizer sind die Zutaten für ein musikalisches Projekt von fünf ambitionierten Musikern aus dem Allgäu. Bereits seit knapp zwei Jahrzehnten mischen sie mit ihrem unvergleichlichen Sound szeneübergreifend Clubs und Festivals auf.

www.rainervonvielen.de
Rainer von Vielen @ Facebook

www.orangevibes.de
Orange @ Facebook

(Fotos: Iris Hartmann, Daniel Schubert und Justina Wilhelm)