Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Heike Pfingsten


atelier:performance #23


So, 15.12.19

Zinsser-Halle / Studio : Ilka Theurich

Rubrik: Bühne

Einlass / Beginn: 15 Uhr

Eintritt: frei

Heike Pfingsten, geboren 1978, wandte sich nach dem Abschluss ihres Studiums der Angewandten Kulturwissenschaft der Performance-Kunst zu. Als Mitbegründerin der International Performance Association Hildesheim veranstaltete sie internationale Festivals und entwickelte erfolgreich eigene Solo- und Gruppen-Arbeiten. Ihre Arbeit zeigte sie unter anderem in China, Venezuela, Serbien, Mexiko, Slowakei, Ungarn, Spanien und der Dominikanischen Republik.

Seit 2009 lebt Pfingsten in der kleinen, an der Grenze zu den Niederlanden gelegenen niedersächsischen Kreisstadt Nordhorn. Als “Performance Institut Nordhorn” kooperiert sie mit Künstler*innen im In- und Ausland und ist anerkannte Partnerin des PAErsche Performance-Kunst-Netzwerks. Ausgangspunkt und Ziel ihrer künstlerischen Arbeiten sind Körper, Objekt und Raum. Spannungsverhältnisse auslotend zueinanderfinden, aufeinandertreffend Begegnung schaffen: “I want to make art possible. Not just for myself, but for many artist and for the art to be shared.”

atelierperformance.blogspot.de

(Foto Kunst der Begegnung: Andreas Graf)