Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

William Fitzsimmons


Indie-Folk-Rock aus Pittsburgh

Di, 12.04.2016

60er-Jahre Halle

Rubrik: Livemusik

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: 25 Euro (zzgl. Gebühren)

AK: 30 Euro

Im Sommer 2015 war William Fitzsimmons in Hannover zu Gast und hat seine EP “Pittsburgh” live vorgestellt, die vielleicht persönlichste Platte eines Künstlers, bei dem Leben und Werk sowieso kaum zu trennen sind. Diese Liebeserklärung drehte sich, wie der Titel schon sagte, hauptsächlich um die Stadt, in der Fitzsimmons geboren wurde und aufgewachsen ist. Wie immer waren die Lieder sorgfältig konzipiert, von Familiengeschichten, intimen Offenbarungen und mutigen Bekenntnissen geprägt und sie lieferten einen facettenreichen Indie-Folk der ureigenen Art.

Aber es ist es noch mehr, was Fitzsimmons uns anbietet, denn seine Songs handeln auch von seiner Großmutter, die vergangenes Jahr verstorben ist, und die ihm so viel über Musik beigebracht hat. Zur Trauerfeier kehrte er zurück in seine Stadt und schrieb innerhalb von drei Tagen die sieben Stücke des Albums “Pittsburgh”. Und ähnlich intim wie die Entstehung der Lieder waren auch die letzten Auftritte von William Fitzsimmons und insbesondere sein ergreifendes Konzert im Hamburger Michel im Rahmen des Reeperbahn-Festivals.

Jetzt hat der Fitzsimmons bestätigt, dass er im kommenden April wiederkommt und vier weitere Konzerte geben wird, bei denen er seiner Heimatstadt, seiner Großmutter und dem Leben huldigen wird.

williamfitzsimmons.com
William Fitzsimmons @ Facebook

Eine Veranstaltung von Sunday Entertainment.