Suchen
Veranstaltungen filtern nach...

Der Club der lebenden Denker


Öffentliche Philosophie bei Faust. Thema: Der Ritt der Europa

Di, 05.04.2016

Der Nachbarin Café

Rubrik: Gesellschaft

Einlass / Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 5 Euro

Der Club der lebenden Denker trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat zur Diskussion aktueller Fragen praktischer Philosophie. Jeder Abend wird von wechselnden Personen vorbereitet. Das Programm entsteht unter der Regie von Reflex e.V., Institut für Praktische Philosophie, Dr. Gerhard Stamer. Mitarbeit erwünscht!

In diesem Monat befasst sich der Club der lebenden Denker mit Europa. Europa ist eine besondere (erotische) antike mythische Figur. Zeus selbst entführt sie auf einem spektakulären Ritt von Asien nach Kreta. Wie immer man diesen Ritt deuten mag: Europa bleibt eine Verheißung, vielleicht am besten ausgedrückt in der Hymne Beethovens und Schillers, die zum offiziellen Symbol der Europäischen Union wurde: “Alle Menschen werden Brüder”. Das bleibt das europäische Projekt auch in der Krise, selbst wenn offen ist, wie es daraus hervorgehen wird.

Zeit, um Fragen aufzuwerfen wie diese:

  • Ist in der gegenwärtigen politischen Weltlage eine pauschale Kritik am Eurozentrismus politisch vernünftig?
  • Kann die gegenwärtige Flüchtlingswelle in unerwarteter Weise gerade dazu führen, dass Europa mehr wird als eine bürokratisch und ökonomisch zusammengezimmerte Einheit, nämlich eine lebendige humane Kraft, die von den Menschen getragen wird?