Suchen
Veranstaltungen filtern nach...
  • Linden Fiction 2050

„Schicken Sie uns Ihre utopische Kurzgeschichte!“ So rief das Kulturzentrum Faust im Frühjahr 2015 dazu auf, sich am Projekt Linden Fiction 2050 zu beteiligen. Es ging um Vorstellungen zur Zukunft des Stadtteils – darum, die Diskussion darüber zu entwickeln – und die gesammelten Ideen in einem Buch zusammenzuführen.

Insgesamt 28 Lindenerinnen und Lindener beteiligten sich mit Kurzgeschichten. Das im Dezember 2015 veröffentlichte Buch Linden Fiction 2050 enthält eine Auswahl davon. Es ist für alle gedacht, die der originäre Blick der hier lebenden Menschen auf ihren Stadtteil interessiert. Insbesondere bestand auch die Hoffnung, dass die Stadtplanung, Stadtverwaltung und Politik die eine oder andere Anregung darin finden. Die utopischen literarischen Kurzgeschichten sind eine Möglichkeit, Gedanken schweifen zu lassen und etwas über grundsätzliche Stimmungslagen und Bedrückungen zu erfahren, jenseits der Fragen zu hoher Bürgersteigkanten, mangelnder Grünflächen oder Ähnlichem.

Das Buch ist in gedruckter Fassung im lokalen Lindener Buchhandel, im Café zur Nachbarin und im Büro des Kulturzentrums Faust für 10,- € zu erwerben. Es ist auch über alle einschlägigen Plattformen als EBook erhältlich:

epubli
Amazon
Google Books
iTunes Apple

Für alle, die online hineinschauen möchten, gibt es hier eine PDF-Fassung des Buches. Ferner können alle eingereichten Kurzgeschichten hier als Gesamt-PDF eingesehen werden.

Förderer unserer Projekte:

  • Stadt Hannover
  • Region Hannover
  • Bezirksrat Linden-Limmer
  • Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
  • JobCenter Region Hannover
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • TUI-Stiftung
  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • Klosterkammer Hannover
  • Lotto-Sport-Stiftung
  • Sparda-Bank Hannover-Stiftung
  • Stiftung Niedersachsen
  • Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft
  • Nds. Landesamt f. Soziales, Jugend u. Familie
  • Stiftung niedersächsische Gedenkstätten
  • Amadeu Antonio Stiftung
  • Stiftung Edelhof
  • Linden-Limmer-Stiftung
  • Stadt Hannover, Sachgebiet Stiftungen,
  • Geistliches Lehnregister
  • Fonds Soziokultur e.V.

Partner unserer Projekte:

  • kargah
  • Wissenschaftsladen Hannover
  • IGS Linden
  • Quartier e. V.
  • Otto-Brenner-Akademie
  • Bürgerbüro Stadtentwicklung
  • Ingenieurgemeinschaft agwa
  • büro freiraum und umwelt
  • Lebendiges Linden
  • Geobasisinformation
  • IIK
  • Vietnam-Zentrum Hannover
  • MiSo-Netzwerk Hannover
  • DGB-Chor Hannover
  • Freizeitheim Linden
  • Arkadas
  • Günes
  • gEMiDe beim BTEU
  • Stadt Hannover
  • Niedersächsischer Verband deutscher Sinti e.V.
  • Afrikanischer Dachverband Nord
  • Goethe Institut München
  • Netzwerk Erinnerung und Zukunft
  • Leibniz Universität Hannover,
    Studiengang Darstellendes Spiel
  • LAG Soziokultur Niedersachsen
  • WG-gesucht.de