Suchen
Veranstaltungen filtern nach...
  • MiSO-Netzwerk Hannover

Mitten im Herzen von Linden hat das MiSO-Netzwerk Hannover e.V. in freundlichen hellen Räumen seine Zentrale eröffnet. Viele Gäste und MiSO-Mitglieder hatten sich zusammengefunden, um die neue Informations- und Anlaufstelle für Migrantinnen und Migranten einzuweihen. Vorstandsmitglied Panagiota Fyssa begrüßte im Namen des MiSO-Netzwerks Hannovers Ersten Bürgermeister Bernd Strauch, Vertreter der Parteien sowie Carolin Hager als Vertreterin der Verwaltung der Landeshauptstadt.

Nachdem MiSO erst im Jahre 2010 entstand und 2012 ein eingetragener Verein wurde, sind die Eröffnung einer Zentrale und der vier Knotenpunkte in anderen Stadtteilen ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung. “Ich bin stolz auf MiSO”, betonte Bernd Strauch in seiner Begrüßungsrede. “Auch wenn es oft schwierig ist, hält MiSO zusammen und bringt immer neue Ideen und Vorschläge ein!” Ferdos Mirabadi zitierte in ihrer Ansprache aus dem Empfehlungsschreiben von Melanie Walter, Büro des Oberbürgermeisters: “Die Gründung des Netzwerkes MiSO mit Migrantenselbstorganisationen (MSO) und anderen Institutionen der Integrationsarbeit ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung der MSO als gleichwertige Partner in der politischen Partizipation”. Mirabadi berichtete von den Aktionen und Veranstaltungen, bei denen MiSO von sich reden machte – von den “MachMit”- Aktionen auf Märkten, bei denen MiSO die Migrantinnen und Migranten zur Teilnahme an Kommunal- und Landtagswahlen aufrief, sowie von Veranstaltungen im Rathaus, bei denen MiSO seine Forderungen im Bildungswesen, bei generationsübergreifenden Begegnungen und in der Kommunalpolitik kundtat. Unter den Zielen von MiSO ist besonders die “Entwicklung eines vorurteilsfreien und konfliktbewussten Umgangs in der Zusammenarbeit zwischen MigrantInnennetzwerken, Institutionen, Verwaltung und Politik” zu erwähnen.

Anschließend stellten sich die Ansprechpartner der vier MiSO-Knotenpunkte aus den Stadtteilen Hainholz (Bosniakische Kulturgemeinschaft e.V.), Herrenhausen (Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover e.V.), Oberricklingen (ADV Nord e.V.) und Vahrenheide (eVIVA-Initiative) vor. Ihr Ziel ist es, mit den Integrationsbeiräten und anderen kommunalen Trägern der Stadtteile zusammenzuarbeiten und allen Bewohnern als Ansprechpartner zu dienen. Netzwerkmitglieder können sich zudem die Ressourcen der Knotenpunkte, wie Räumlichkeiten und Kompetenzen zunutze machen und ihren Qualifizierungsbedarf anmelden. Mit Saft, Prosecco und vietnamesischem Fingerfood klang die Veranstaltung aus.

Autorin: Tatiana Czepurnyi
Weitere Informationen gibt es auf der Website des Netzwerks:

www.misonetz.de

Förderer unserer Projekte:

  • Stadt Hannover
  • Region Hannover
  • Bezirksrat Linden-Limmer
  • Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
  • JobCenter Region Hannover
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • TUI-Stiftung
  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • Klosterkammer Hannover
  • Lotto-Sport-Stiftung
  • Sparda-Bank Hannover-Stiftung
  • Stiftung Niedersachsen
  • Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft
  • Nds. Landesamt f. Soziales, Jugend u. Familie
  • Stiftung niedersächsische Gedenkstätten
  • Amadeu Antonio Stiftung
  • Stiftung Edelhof
  • Linden-Limmer-Stiftung
  • Stadt Hannover, Sachgebiet Stiftungen,
  • Geistliches Lehnregister
  • Fonds Soziokultur e.V.

Partner unserer Projekte:

  • kargah
  • Wissenschaftsladen Hannover
  • IGS Linden
  • Quartier e. V.
  • Otto-Brenner-Akademie
  • Bürgerbüro Stadtentwicklung
  • Ingenieurgemeinschaft agwa
  • büro freiraum und umwelt
  • Lebendiges Linden
  • Geobasisinformation
  • IIK
  • Vietnam-Zentrum Hannover
  • MiSo-Netzwerk Hannover
  • DGB-Chor Hannover
  • Freizeitheim Linden
  • Arkadas
  • Günes
  • gEMiDe beim BTEU
  • Stadt Hannover
  • Niedersächsischer Verband deutscher Sinti e.V.
  • Afrikanischer Dachverband Nord
  • Goethe Institut München
  • Netzwerk Erinnerung und Zukunft
  • Leibniz Universität Hannover,
    Studiengang Darstellendes Spiel
  • LAG Soziokultur Niedersachsen
  • WG-gesucht.de