Suchen
Veranstaltungen filtern nach...
  • Die Roma und Sinti Philharmoniker gastieren im Theater am Aegi

Roma und Sinti – Europäer für Niedersachsen

Die Roma und Sinti Philharmoniker unter der Leitung von Riccardo M. Sahiti gastieren am Donnerstag, 26. April 2018 um 20 Uhr im Theater am Aegi, Hannover. Das Orchester ist ein Projekt-Orchester mitt professionellen Musikerinnen und Musikern aus ganz Europa, das auf hohem Niveau klassische Musik darbietet. Dabei erklingt unter anderem die Ouverture “Der Zigeunerbaron” von Johann Strauss, die Sopranistin Nataša Tasić Knežević singt “Voi La Sapete, o Mamma” aus “Cavalleria Rusticana” von Pietro Mascagni. Solist der “Zigeunerweisen” für Violine und Orchester von Pablo de Sarasate ist Julian Dedu (Violine). Mit “Carmen Fantasie” von Franz Waxmann für Violine und Orchester soliert Béla Nagy. Es erklingt die “Romanian Rhapsody” von George Enescu No. 1 in A-Dur, Op. 11. Der zeitgenössische Roma-Komponist Adrian Gaspar hat den Philharmonikern einen “Roma Tanz” gewidmet. Ein weiterer Höhepunkt ist die “Ungarische Rhapsodie” Nr. 1 für Orchester von Franz Liszt. Das Orchester ist bereits in einer ARTE-Dokumentation präsentiert worden und hat diverse Ehrungen bekommen.

Roma und Sinti Philharmoniker
Konzert
Theater am Aegi
Donnerstag, 26. April 2018

Tickets zum Preis von 17,50 Euro bis 19,50 und ermäßigte Schüler-Tickets für 14,50 Euro gibt es an der Konzertkasse im Theater am Aegi am Veranstaltungstag ab 19 Uhr und bei Laporte (Tel. 0511 / 1212 3333) sowie Eventim